Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Verdächtige Pornos auf Computer – Ermittlungen gegen Priester
Nachrichten Panorama Verdächtige Pornos auf Computer – Ermittlungen gegen Priester
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 28.11.2018
Ein Priester hält einen Rosenkranz und ein Schreiben in der Hand. Wegen verdächtiger Pornos wird gegen einen Geistlichen ermittelt. Quelle: Jochen Lübke/dpa
Kempten

Die Staatsanwaltschaft Kempten ermittelt nach dem Fund verdächtiger Pornos gegen einen katholischen Priester aus Schwaben. „Die Ermittlungen stehen noch ganz am Anfang“, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Mittwoch. Auf dem Computer des Geistlichen sei nach einer Anzeige pornografisches Material gefunden worden. Inwiefern es sich dabei um strafrechtlich relevantes Material handle, müsse aber noch geprüft werden.

Nach Angaben des Bischöflichen Ordinariats in Augsburg wurde der Priester inzwischen freigestellt, nachdem die Staatsanwaltschaft die Diözese über die Ermittlungen informiert hatte. So sehe es die entsprechende Leitlinie der Deutschen Bischofskonferenz vor, teilte das Ordinariat mit. Dennoch gelte die Unschuldsvermutung.

Von RND/dpa