Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama "Ungewöhnliche Gerüche": Ryanair-Jet landet außerplanmäßig
Nachrichten Panorama "Ungewöhnliche Gerüche": Ryanair-Jet landet außerplanmäßig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:43 07.06.2016
Ryanair-Maschine: Ein Flug von Weeze am Niederrhein nach Porto wurde wegen ungewöhnlicher Gerüche in der Kabine umgeleitet. Foto: Imre Foldi/Archiv/Symbol
Köln/Bonn

Eine Ryanair-Maschine ist am Dienstagabend außerplanmäßig auf dem Flughafen Köln/Bonn gelandet. Das Personal an Bord habe in der Flugzeugkabine ungewöhnliche Gerüche festgestellt, hieß es in einer Mitteilung von Ryanair.

Als Vorsichtsmaßnahme sei der Flug von Weeze am Niederrhein nach Porto nach Köln/Bonn umgeleitet worden. Berichten, denen zufolge es Rauch im Cockpit gegeben haben soll, widersprach die Fluggesellschaft.

Was es mit den Gerüchen auf sich hatte oder was die Ursache dafür war, ließ Ryanair allerdings offen. Nach der Landung in Köln/Bonn verließen die Passagiere den Angaben zufolge das Flugzeug. Es sollte eine Ersatzmaschine bereitgestellt werden. Alle 185 Menschen an Bord blieben einem Flughafensprecher zufolge unverletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Großalarm in Düsseldorf: In der Nähe der Messe brennt ein Flüchtlingsheim. 30 Menschen werden leicht verletzt. Sechs Bewohner müssen mit zur Polizei, die wegen Brandstiftung ermittelt.

07.06.2016

Eine Ausflugsbarkasse kollidiert im Hamburger Hafen mit einem Schlepper. Etliche Passagiere werden verletzt. Die Einsatzkräfte rücken mit einem Großaufgebot an.

07.06.2016

Eine 14-jährige Schülerin ist in Düsseldorf verurteilt worden, weil sie ihren Lehrer auf ihrer Facebook-Seite beleidigt hatte. Sie müsse 20 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten, sagte ein Sprecher des Amtsgerichts.

07.06.2016