Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Umfrage: Darum ziehts die Dresdner zum SemperOpenairball
Nachrichten Panorama Umfrage: Darum ziehts die Dresdner zum SemperOpenairball
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 09.09.2015
Quelle: Dominik Brüggemann

Ernestine Drese, 23: „Ich lebe seit einigen Jahren in Dresden und habe den Ball bislang nur im Fernsehen gesehen. Dieses Jahr wollte ich zumindest vor der Semperoper stehen und das Festliche auf mich wirken lassen. Das Licht, die Musik und die Stimmung der Leute ergeben zusammen einfach einen wunderschönen Abend.“

Hans Becker, 56: „Ich bin das erste Mal in Dresden und besuche mit meiner Lebensgefährtin die Stadt speziell wegen des Semperopernballs. Ich bin von der Kulisse hier auf dem Theaterplatz schlichtweg begeistert. Das Besondere ist eindeutig, wie Organisatoren die Dresdner und Touristen wie uns mit in den Ball einbinden. Und: Wo kann man so berühmte Leute schon so nah erleben.“

Auf dem Theaterplatz wurde wieder viel getanzt - natürlich Walzer! Quelle: Dominik Brüggemann

Renate Ehner, 66: „Ich bin extra für den Semperopernball dieses Wochenende aus Detmold nach Dresden gekommen. Bislang habe ich die Stadt schon fünfmal besucht. Eine Reiseführerin hat mir empfohlen, dieses Ereignis vor Ort zu erleben. Und ich bin von der Musik, dem Publikum und dem romantischen Drumherum wirklich beeindruckt.“

Jan Lein, 24: „Das Lichtspektakel hat mich hergelockt. Zusammen mit den barocken Gebäuden ergibt das einfach eine sehr ansehnliche Veranstaltung – auch wenn ich nur von draußen zuschauen kann. Ich glaube, dieses Ereignis gehört einfach zu Dresden und ist mittlerweile auch international anerkannt. Außerdem bietet der Ball sogar jungen Tänzern die Chance, zu zeigen, was in ihnen steckt.“

Oliver Hentschel, 23: „Das Gefühl, zusammen mit anderen Menschen diese Veranstaltung zu erleben, ist beeindruckend. Ich möchte mit meiner Freundin heute hier tanzen und eventuell nächstes Jahr selbst auf dem Semperopernball debütieren. Dafür brauche ich noch viel Übung. Aber die Motivation hole ich mir schon mal heute, wenn ich das Ballgeschehen von hier aus verfolgen kann.“

dbr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es kommt nicht oft vor, dass in Dresden zahlreiche prominente Persönlichkeiten auf einmal zu Gast sind. Doch der Semperopernball macht es seit neun Jahren möglich.

09.09.2015

Das eigene Gesicht im Großformat auf unzähligen Plakatwänden. Was für den einen der blanke Horror sein mag, ist für die fünfjährige Elisa Schöne ein großer Wunsch, der sich jetzt erfüllt hat.

09.09.2015

Bangkok/Wellington/Sydney/Berlin. Mit selbst gemachten Böllern auf Samoa und einem Riesenfeuerwerk in Sydney begannen am Dienstag die weltweiten Silvesterfeierlichkeiten.

09.09.2015