Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Tonnenschwere Kokainladung in Bolivien beschlagnahmt
Nachrichten Panorama Tonnenschwere Kokainladung in Bolivien beschlagnahmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:34 02.08.2016
7,5 Tonnen Kokain wurden in Bolivien beschlagnahmt. Der Marktwert in den USA wird auf 340 Millionen Euro geschätzt. Quelle: Bolivian Ministry Of Goverment
Anzeige
La Paz

Die Ladung wurde von der Polizei auf einem Lastwagen in der Ortschaft Patacamaya, rund 100 Kilometer südlich von La Paz sichergestellt. Drei Männer wurden verhaftet; nach dem Eigentümer des im Drogenschmuggel verwickelten Exportunternehmens werde gefahndet, erklärte der Minister.

Das Kokain sollte in Säcken mit dem Mineral Ulexit vermischt in dem chilenischen Hafen Arica verschifft werden. Der Marktwert in den USA wurde auf 379 Millionen Dollar (340 Mio. Euro) geschätzt. Bolivien ist nach Angaben der UN-Drogenbehörde UNODC nach Kolumbien und Peru der drittgrößte Kokainproduzent der Welt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein neun Jahre alter Junge hat in Hamburg möglicherweise verhindert, dass sein neugeborener Bruder von einer vermutlich psychisch kranken Frau aus dem Krankenhaus mitgenommen wurde.

01.08.2016

Neun Tage ist die Schwiegermutter des Formel-1-Chefs in der Gewalt von Entführern in Brasilien. Sie gaben sich als Paketboten aus und forderte ein Rekord-Lösegeld. Nun gibt es ein gutes Ende.

01.08.2016

Die Ausläufer von Taifun "Nida" haben auf den Philippinen Unmengen Müll an die Küsten der Hauptstadt Manila gespült. Das Unwetter ist zwar an dem Inselstaat vorbeigeschrammt, der Wellengang hat den Abfall aber in die Bucht gedrückt.

01.08.2016
Anzeige