Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Sweepee Rambo gewinnt Titel als "hässlichster Hund der Welt"
Nachrichten Panorama Sweepee Rambo gewinnt Titel als "hässlichster Hund der Welt"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 25.06.2016
Hässlicher geht's nicht: Sweepee Rambo wird von seinem Herrchen Jason Wurtz gefeiert - als Sieger im Wettbewerb um den hässlichsten Hund der Welt. Foto: Peter Dasilva
Anzeige
Petaluma

Sweepee Rambo hat eine "weiche, sommersprossige Babyhaut" und einen "legendären blonden Irokesenschnitt", heißt es im Profil des Hundes im Internet. Für den Sieg des knapp zwei Kilogramm schweren Hundes nimmt Besitzer Jason Wurtz aus Kalifornien ein Preisgeld von 1500 Dollar (1350 Euro) und eine Trophäe mit nach Hause.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In schwindelerregender Höhe ist in Straubing ein Artist hoch über den Dächern des historischen Stadtzentrums über eine Slackline gelaufen.

Lukas Irmler balancierte im Rahmen des Festes zum 700. Geburtstag des Straubinger Stadtturmes über die 169 Meter lange Leine, die zwischen dem Turm und der Basilika St. Jakob gespannt war.

25.06.2016

Sanitäter versorgen verletzte Besucher, während am Himmel die Blitze zucken: Das Southside-Festival in Baden-Württemberg ist am Samstag wegen heftiger Unwetter abgebrochen worden. Auch für Sachsen gibt es eine Unwetterwarnung.

25.06.2016

Ein ungewöhnliches Motorsport-Rennen mit Fahrzeugen komplett aus dem 3D-Drucker startet heute in Hildesheim. 

Angetrieben werden die Boliden, auf denen eine Person sitzen kann, von handelsüblichen Akkuschraubern.

25.06.2016
Anzeige