Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Stier tötet spanischen Torero Barrio
Nachrichten Panorama Stier tötet spanischen Torero Barrio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 10.07.2016
Der später getötete Stierkämpfer Victor Barrio beim ersten seiner Kämpfe bei der Feria del Angel im spanischen Teruel. Foto: Antonio Garcia
Anzeige
Teruel

Wie die staatliche Nachrichtenagentur Efe berichtete, durchstach der Kampfstier dabei das Herz des Toreros. 

Der Stierkämpfer sei praktisch leblos in die Krankenstation der Arena gebracht worden. Wiederbelebungsversuche blieben ohne Erfolg. Zuletzt waren in den Jahren 1984 und 1985 zwei Toreros in spanischen Arenen von Kampfstieren getötet worden. Im Jahr 1992 kamen zwei Banderilleros (Gehilfen von Toreros) bei Stierkämpfen in Spanien zu Tode.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erst Taiwan, dann Chinas Küste: Mit voller Wucht schlägt Taifun "Nepartak" zu. Häuser stürzen ein, es gibt Überschwemmungen und Erdrutsche. Hunderttausende flüchten - die Opferzahl kann steigen.

10.07.2016

Ein 33-Jähriger greift einen Polizisten auf einer Straße in Stuttgart mit einem Messer an. Der wehrt sich mit Schüssen. Am Ende ist der Angreifer lebensgefährlich verletzt. Auch in Berlin kommt es zu einem Zwischenfall bei einem Polizeieinsatz.

10.07.2016

Die Russen-Mafia wird offenbar zunehmend in Deutschland aktiv. Die Organisation breite sich zunehmend im Westen aus und verursache Schäden in Milliardenhöhe, warnt das Bundeskriminalamt.

10.07.2016
Anzeige