Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Sternekoch Paul Bocuse mit 91 Jahren gestorben
Nachrichten Panorama Sternekoch Paul Bocuse mit 91 Jahren gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 20.01.2018
Der französische Sternekoch Paul Bocuse ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Quelle: imago/teutopres
Anzeige
Paris

Der Restaurantführer Gault-Millau nannte ihn den „Koch des Jahrhunderts“: Sternekoch Paul Bocuse ist im Alter von 91 Jahren gestorben. „Der Gastronomiepapst hat uns verlassen“, twitterte Frankreichs Innenminister Gèrard Collomb am Sonnabend.

Paul Bocuse war Lehrmeister vieler weltbekannter Köche und ist in Deutschland vor allem für seine Nouvelle Cuisine bekannt, ein fast 500 Seiten umfassendes Kochbuch „Einfache Küche“ aus 1977. Seit seinem neunten Lebensjahr hatte er sich dem Kochen hingegeben – nach vielen kulinarischen Entdeckungsreisen blieb er am Ende der traditionellen Marktküche seiner Heimatstadt Lyon treu, verfeinerte in seinem Pariser Restaurant „L’Auberge du Pont de Collonges“, das seit 1965 ohne Unterbrechung mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wird, fortan Rinderfilets, Krebsschwänze und Hechtklößchen mit den Weihen der Haute Cuisine.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Immer wieder werden einzelne Länder von Behörden als besonders gefährlich eingestuft und Reisewarnungen ausgesprochen. Das Außenministerium der USA hat jetzt aber eine ganz besondere Empfehlung für US-Bürger herausgegeben.

20.01.2018
Panorama Im Zug der Zukunft - Feiner Zug

Autonom fahrende Autos sind im Kommen, die Bahn ringt um Anschluss. Jetzt hat sie ein Konzept vorgestellt. Das Ergebnis ist der Ideenzug – der alle Raffinessen aufs Gleis bringt: Yoga, Sport, Auszeit, Arbeit – alles kein Problem.

20.01.2018
Panorama Serie: Ein Jahr US-Präsident Trump - Was Sie noch nicht über Trump wussten

Dass der amtierende US-Präsident ein großer Freund des Kurznachrichtendienstes Twitter ist, ist hinlänglich bekannt. Und auch, dass er gerne Golf spielt ist eigentlich kein Geheimnis mehr. Aber wie tickt Donald Trump privat? Ein Blick auf die unbekannteren Eigenschaften des umstrittenen Staatsmannes.

20.01.2018
Anzeige