Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Star-DJ David Guetta legt jetzt als Jack Back auf
Nachrichten Panorama Star-DJ David Guetta legt jetzt als Jack Back auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 24.10.2018
Der französische DJ David Guetta performt bald auch als Jack Back. Quelle: David Jensen/PA Wire/dpa
Paris

Der französische Star-DJ David Guetta (50) legt jetzt auch live als Jack Back auf und benutzt den Alias nicht mehr nur für Mixtapes. „Einige Menschen finden es kontrovers, aber ich sehe es positiv“, schrieb er bei Instagram, wo er etwa 8,5 Millionen Abonnenten hat, zu seinen zwei Ichs. Guetta genießt es demnach, wieder ein bisschen als Underground-DJ zu arbeiten.

Nach seinem ersten Live-Auftritt als Jack Back beim AMF-Festival in Amsterdam schrieb Guetta am Wochenende bei Instagram: „An diesem Abend habe ich zuerst vor 50 000 Menschen als David Guetta aufgelegt und später vor 300 als Jack Back. Ich mache das mit der gleichen Leidenschaft, denn ich liebe es einfach, ein DJ zu sein.“

Kritiker werfen Guetta vor, nichts mit „guter“ House- oder Techno-Musik zu tun haben, sondern EDM (Electronic Dance Music) für den Mainstream zu machen. Auf Guettas neustem Album „7“, das Mitte September erschien, sind bereits Songs von Jack Back zu hören.

Von dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein genervter Vater sehnte sich offenbar nach etwas Ruhe von seiner pubertierenden Tochter. Kurzerhand gab er die krakeelende 14-Jährige bei der Polizei ab und weigerte sich, sie wieder mitzunehmen.

24.10.2018

Ein entsetzliches Verbrechen beschäftigt die Augsburger Polizei: Ein Mann (21) soll auf der Toilette einer Grundschule ein Mädchen missbraucht haben. Nach lauten Hilferufen kam ein Lehrer der Neunjährigen zu Hilfe.

24.10.2018

Seit fast 24 Stunden ist die Feuerwehr in einem Moor in Niedersachsen im Einsatz. Der Grund: ein riesiger Torfbrand. Inzwischen haben die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle gebracht, die Löscharbeiten gehen aber weiter.

24.10.2018