Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Sorge um Schlagzeuger von Blink-182
Nachrichten Panorama Sorge um Schlagzeuger von Blink-182
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 15.06.2018
Auftritte abgesagt: „Blink-182“-Schlagzeuger Travis Barker leidet unter Blutgerinnseln in beiden Armen. Quelle: dpa
Las Vegas

Sorge um Travis Barker: Wegen schwerer gesundheitlicher Probleme des „Blink-182“-Schlagzeugers muss die Punkrock-Band ihre geplanten Auftritte in Las Vegas absagen. Das gaben die Musiker bei Twitter bekannt.

Travis Barker leide unter Blutgerinnseln in beiden Armen und könne deshalb nicht auftreten, bis er von den Ärzten die Freigabe erhalte, heißt es in der Mitteilung. Die „Kings of the Residency“-Termine am Wochenende in Las Vegas müssten deshalb ausfallen.

„Schlagzeug spielen ist mein Leben und es bringt mich um, dass ich für euch am Wochenende nicht auftreten kann“, wird Travis Barker in dem Tweet zitiert. „Ich hoffe, dass ich so schnell wie möglich zurück sein werde.“

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach seiner Verurteilung wegen sexuellen Missbrauchs hat Bill Cosby sein komplettes Anwaltsteam gefeuert. Das Strafmaß gegen den früheren US-Entertainer und TV-Star wird im September verkündet.

15.06.2018

Er gehört zu den größten Wissenschaftlern aller Zeiten. Nun hat Stephen Hawking seine letzte Ruhestätte gefunden. Der Astrophysiker wurde in der Londoner Westminster Abbey beigesetzt. Zur Beerdigung kamen zahlreiche Promis.

15.06.2018

Im Fall der Gruppenvergewaltigung eines Mädchens in Velbert hat das Opfer tapfer selbst nach den Tätern gesucht. Es durchforschte das soziales Netzwerk Facebook, bis es einen der mutmaßlichen Peiniger auf einem Foto wiedererkannte.

15.06.2018