Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Shia LaBeouf und Mia Goth haben geheiratet
Nachrichten Panorama Shia LaBeouf und Mia Goth haben geheiratet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 11.10.2016
Mia Goth und Shia LaBeouf haben sich in Las Vegas das Ja-Wort gegeben. Quelle: dpa
Las Vegas

Schauspieler Shia LaBeouf liebt exzentrische Auftritte. Das Alltägliche und Vorhersehbare ist nichts für ihn. Der 30-Jährige, der auch schon mit einer Papiertüte über dem Kopf über den Roten Teppich bei der Berlinale lief, hat jetzt geheiratet – natürlich nicht in der klassischen Variante, schließlich hat er einen Ruf als Sonderling zu verlieren.

Nach vier Jahren Beziehung gab der „Transformers“-Star laut der Website „TMZ“ seiner Freundin Mia Goth (23) am Montag in Las Vegas das Ja-Wort. In der berühmten „Viva Las Vegas Wedding Chapel“, die auch betrunkenen Partyjüngern eine Spontanhochzeit ermöglicht, schworen sie sich im Beisein von Elvis-Presley- und Alice-Cooper-Imitatoren die ewige Liebe. Und weil das noch nicht kurios genug ist, wurde die Hochzeit im Livestream übertragen. Inzwischen ist die Aufnahme allerdings wieder aus dem Netz verschwunden. Dafür zeugen Fotos von der skurrilen Hochzeit in der Wüstenstadt.

Der glückliche Moment: Shia LaBeouf bekommt von seiner Ehefrau Mia Goth den Ring an den Finger gesteckt. Quelle: Instagram

Beim Anblick seiner Braut, das britische Model Mia Goth trat im kurzen weißen Sechzigerjahre-Kleid vor den Altar, half LaBeouf auch all seine Coolness nichts – ihm rollten Tränen der Rührung über die Wage.

Nach der Trauung für das Paar stilecht in einem pinken Cadillac mit Elvis als Chaffeur davon. Auf die Frage, warum sie ausgerechnet in Las Vegas geheiratet haben, antwortete Mia Goth: „Weil es perfekt zu unserer Geschichte passt.“

Das Goth und LaBeouf lernte sich 2012 bei den Dreharbeiten zu „Nymphomaniac: Volume II“ kennen. Im März diesen Jahres verlobte sich das Paar, das in den letzten Jahren immer wieder mit öffentlichen Streits und Trennungen auf sich aufmerksam gemacht hat.

Von RND/mat

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Plötzlicher Tod von „XXL-Ostfriese“ - Witwe von Tamme Hanken dankt Fans

Mit bewegenden Worten hat sich die Witwe von Tamme Hanken für die Anteilnahme bedankt und Abschied von ihrem Ehemann genommen. Der „XXL-Ostfriese“ war am Montag völlig überraschend verstorben.

11.10.2016

Beim Einsturz von mehreren, offenbar selbstgebauten Wohnhäusern sind in China mehr als 20 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern sollen nach Berichten von Überlebenden vor allem Wanderarbeiter sein.

11.10.2016

Das Unglück ereignete sich am späten Montagabend: In Hannover sind zwei Männer und eine Frau von einem Güterzug überfahren worden.

11.10.2016