Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Schön, schnell, günstig: Adventskalender selbst gemacht
Nachrichten Panorama Schön, schnell, günstig: Adventskalender selbst gemacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 25.11.2016
So basteln Sie aus Kaffeefiltern, Wäscheklammern und Klebeband originelle Adventskalender. Quelle: Agnieszka Krus
Hannover

Der Weihnachts-Countdown läuft: Am Donnerstag ist der 1. Dezember. Spätestens dann beginnt für viele die Vorfreude auf Weihnachten – und damit auch der große Auftritt des Adventskalenders. Schon lange hat die klassische Schokoladen-Variante Konkurrenz. Wer seine Lieben individuell beschenken und selbst kreativ werden möchte, findet bei uns drei Anleitungen zum Nachbasteln – günstig, schnell, originell.

Für Vielfältige

Zeichnen, schneiden, kleben, schreiben – Sie stehen auf künstlerische Vielfalt? Dann ist diese Variante genau das Richtige für Sie.

So werden Kaffeefilter zu einem weihnachtlichen Hingucker. Quelle: Agnieszka Krus

Das brauchen Sie

  • Masking-Tape (unseres ist von Ikea)
  • Tonzeichenpapier, Geschenkpapier
  • Keksformen
  • 24 weiße Kaffeefilter, Größe vier
  • Schere, Kleber
  • Kugelschreiber, Lack- und Buntstifte, Wachsmalkreide
  • Kordel oder Lichterkette zum Aufhängen
  • Wäscheklammern aus Holz

Für Sprücheklopfer

Keine Lust auf Schokolade? Kein Problem – bei diesem Modell kommen kreative Schreiber voll auf ihre Kosten.

Aus Bilderrahmen und Tonzeichenpapier wird ein farbenfroher Hingucker. Quelle: Agnieszka Krus

Das brauchen Sie

  • Bilderrahmen (50x70cm)
  • Hammer, sechs kleine Nägel
  • Weihnachtskugeln
  • Kordel
  • Tonzeichenpapier
  • Wäscheklammern aus Holz
  • Schere, Stifte, Kugelschreiber
  • eine rechteckige Schablone

Für Naschkatzen und Eilige

Sie haben nur wenig Zeit und lieben Süßes? Dann wird Sie dieser Adventskalender nicht nur mit seiner Verpackung begeistern.

Die Blitzvariante: Adventskalender aus Muffinformen, Geschenkpapier und Tonzeichenpapier. Quelle: Agnieszka Krus

Das brauchen Sie

  • Zwei Muffinformen
  • Süßigkeiten (natürlich können Sie den Kalender auch anders befüllen)
  • Fotoecken
  • Tonzeichenpapier
  • Lack- und Buntstifte, Kugelschreiber
  • Schere
  • eine runde Schablone
  • Kordel zum Befestigen

Von Agnieszka Krus und Anne Reck

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr als 100.000 Frauen werden Jahr für Jahr in Deutschland Opfer von häusliche Gewalt. Am Tag zur Beseitigung dieser Straftat veröffentlicht die Organisation „Terre des Femmes“ neue Zahlen. Und die sind alles andere als schön.

25.11.2016
Panorama Mysteriöser Fall in Niedersachsen - Mädchen inszenierte die eigene Entführung

Der spektakuläre Kriminalfall um eine gefesselte Frau hat sich als Täuschung herausgestellt. Die 18-Jährige hatte die eigene Entführung nur inszeniert.

25.11.2016

Sie widersetzte sich allen Prognosen, deshalb fingen ihre Eltern wieder an, Pläne zu schmieden – aber jetzt ist die kleine Aliana aus Hessen an den Spätfolgen einer Maserninfektion gestorben. Sie hatte sich als Säugling mit den Viren infiziert.

25.11.2016