Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Prinz Charles führt Meghan Markle zum Altar
Nachrichten Panorama Prinz Charles führt Meghan Markle zum Altar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 18.05.2018
Prinz Charles wird Meghan Markle zum Altar führen. Quelle: AP
Anzeige
London

Nach langem Hin und Her ist nun klar – Meghan Markle muss den langen Weg zum Altar nicht allein zurücklegen – Prinz Charles wird seine künftige Schwiegertochter begleiten. Nach der Absage von Thomas Markle übernimmt er die Aufgabe des Brautvaters. Das teilte der Kensington Palast am Freitag bei Twitter mit.

Markle habe Charles gebeten, sie am Hochzeitstag in die Kirche zu führen. Charles sei erfreut, Meghan in der Familie zu begrüßen, hieß es in dem offiziellen Statement weiter.

Der Vater der Braut hatte die Teilnahme an der royalen Hochzeit zunächst wegen Herzproblemen abgesagt, wollte dann doch kommen und musste schließlich wegen einer Operation am Herzen absagen.

Das hatte in Großbritannien zu zahlreichen Diskussionen geführt. Bei den Briten gab es in den vergangenen Tagen kaum ein anderes Thema mehr als die Frage – wer führt die Braut zum Altar? Zumindest diese Frage ist nun geklärt. Nun können sich die royalen Fans wieder auf andere Dinge konzentrieren – zum Beispiel darauf, wie das Hochzeitskleid von Meghan Markle aussehen wird.

Auch Prinz Philip wird mitfeiern

Klar ist nun auch, dass Prinz Philip (96) an der Hochzeit teilnehmen wird, wie der Kensington-Palast bestätigte. Philip, der Ehemann der Queen, hatte kürzlich ein neues Hüftgelenk bekommen.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lange wurde spekuliert: Sind Heidi Klum und Tom Kaulitz ein Paar? Jetzt liefen die „GNTM“-Moderatorin und der Tokio-Hotel-Gitarrist bei den Filmfestspielen in Cannes gemeinsam über den roten Teppich.

18.05.2018

Mindestens zwei Menschen kamen beim Zusammenstoß eines Lasters mit einem Schulbus im US-Bundesstaat New Jersey ums Leben. Dutzende Verletzte kamen ins Krankenhaus.

18.05.2018

Der Vulkan Kilauea auf Hawaii gibt keine Ruhe: Am Donnerstag schleuderte er in einer gewaltigen Explosion eine kilometerhohe Aschewolke in die Luft. Experten warnen nun davor, das auch schwere Gesteinbrocken niederregnen könnten.

17.05.2018
Anzeige