Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Präsidenten-Abflug endet tödlich

Unfall auf roten Teppich Präsidenten-Abflug endet tödlich

Die Inszenierung gehört bei Auftritten von Politikern dazu. Entsprechend sollte auch der Abschied des tadschikischen Präsidenten Rahmon ablaufen. Doch beim Start seines Hubschraubers ging etwas schief.

Emomali Rahmon, Präsident von Tadschikistan, hier bei seinem Staatsbesuch in China.

Quelle: AP

Duschanbe. Ein Mann ist in Tadschikistan nach einem Besuch des Präsidenten Emomali Rahmon am Flughafen von einem aufgewirbelten roten Teppich gestürzt und ums Leben gekommen.

Die Rotorblätter von Rahmons Diensthubschraubers erzeugten ersten Ermittlungen zufolge beim Abflug in der zentralasiatischen Provinz so starke Windböen, dass der Stoff aufgewirbelt wurde.

Der Mann, bei dem es sich um den Flughafenchef handle, wurde dadurch vom Teppich geschleudert und schlug auf dem Steinboden auf, wie Medien berichteten. Der 60-Jährige verletzte sich so schwer, dass er auf dem Weg in das Krankenhaus starb.

Von dpa/RND/zys

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.