Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Polizei sichert Spuren nach Leichenfund in Anwaltskanzlei
Nachrichten Panorama Polizei sichert Spuren nach Leichenfund in Anwaltskanzlei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:58 12.07.2016
Die Spurensicherung nahm noch am Abend die Arbeit auf. Quelle: Franziska Kraufmann
Anzeige
Stuttgart

Nach der Bluttat in einer Anwaltskanzlei in einem Villenviertel in Stuttgart untersuchen die Ermittler weiter die Hintergründe des Falls. Ein 67-Jähriger aus Hessen hatte vermutlich in dem Haus erst den 75 Jahre alten Juristen getötet und dann sich selbst.

Die Leichen wiesen Schusswunden auf. Kriminalbeamte sollen nun aufklären, was genau im Haus des stadtbekannten Anwalts passiert ist. Heute werde die Polizei Zeugen in der Nachbarschaft befragen, wie ein Sprecher sagte.

Etwa 300 Polizisten umzingelten das Haus am Montagnachmittag, nachdem eine Anwohnerin einen Bewaffneten in der Kanzlei beobachtet und die Polizei gerufen hatte. Ein Spezialeinsatzkommando stürmte die Villa später und entdeckte die Toten im Keller.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Büro einer Stuttgarter Anwaltskanzlei finden Spezialkräfte zwei Leichen mit Schusswunden - einen Rechtsanwalt und einen Mann aus Hessen. Was ist in dem Haus geschehen?

11.07.2016

Für die Polizei ist der mutmaßliche Kindermörder Silvio S. aus dem Nichts gekommen. Im Prozess muss sich das Gericht ein widerliches Handyvideo ansehen. Der Angeklagte hält sich die Ohren zu.

11.07.2016

Ein Mann hat sich auf dem Vorplatz des Frankfurter Hauptbahnhofs selbst angezündet. Obwohl sich mehrere Passanten geistesgegenwärtig auf den 62-Jährigen stürzten und die Flammen erstickten, erlitt er schwerste Verbrennungen.

11.07.2016
Anzeige