Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Polizei beendet Geiselnahme in französischer Kirche
Nachrichten Panorama Polizei beendet Geiselnahme in französischer Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 26.07.2016
Französischer Sicherheitskräfte: In Nordfrankreich ist es zu einer Geiselnahme in einer Kirche gekommen. Die Täter seien «neutralisiert» worden, hieß es aus dem Pariser Innenministerium. Quelle: Christophe Petit Tesson/Symbol
Anzeige
Rouen

Mehrere Medien berichteten, sie seien niedergeschossen worden.

Nach Angaben aus Polizeikreisen wurde eine Geisel getötet. Die Zeitung "Le Figaro" hatte zuvor unter Berufung auf Polizeikreise berichtet, dass die Geiselnehmer in einer Kirche in Saint-Étienne-du-Rouvray bei Rouen fünf Menschen in ihrer Gewalt hätten: einen Pfarrer, zwei Ordensschwestern und zwei Gläubige. Sie sollen mit Hieb- oder Stichwaffen bewaffnet gewesen sein. Über die Hintergründe gab es zunächst keine Informationen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Messerangriff von Reutlingen wird die Leiche des Opfers obduziert. Das teilte die Staatsanwaltschaft Tübingen mit.

Eine solche Untersuchung sei zur Feststellung der genauen Todesursache und zur Rekonstruktion des Vorgangs wichtig.

26.07.2016

Verkohlte Hügel, abgebrannte Häuser, dichter Rauch: Waldbrände in Kalifornien richten in dem dürregeplagten Westküstenstaat schwere Schäden an.

26.07.2016

Chaos, Schreie, Blut: Vor einem Club in Florida fallen Schüsse. Die Opfer sind junge Leute, die von einer Party kamen. Ein terroristisches Motiv schließt die Polizei aus.

25.07.2016
Anzeige