Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Niedersächsin ist neue „Miss 50plus Germany“
Nachrichten Panorama Niedersächsin ist neue „Miss 50plus Germany“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:55 01.11.2016
Die neue „Miss 50plus Germany“: Christine Lösch-Schleier. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Die 64-jährige Christine Lösch-Schleier aus Königslutter ist zur schönsten Deutschen über 50 Jahre gekürt worden. Die Niedersächsin hat sich am Montag in Berlin bei der Wahl zur „Miss 50plus“ gegen 19 Konkurrentinnen durchgesetzt, die aus mehr als 500 Bewerberinnen aus dem gesamten Bundesgebiet ausgewählt worden waren.

Im Finale wurde es nochmals richtig spannend: Christine Lösch-Schleier lag zunächst punktgleich mit der zehn Jahre jüngeren Andrea Sadowski von der Insel Sylt, wie eine Sprecherin des Veranstalters MGC mitteilte. Das Stechen konnte die Niedersächsin mit blondem Pagenkopf jedoch für sich entscheiden.

„Ich habe noch keine Lust auf Stickpuppen“

Vor der Wahl hatten sich alle Kandidatinnen vorstellen müssen. Wie die Zeitung „B.Z.“ berichtet, sagte Christine Lösch-Schleier über sich: “Ich habe noch keine Lust auf Stickgruppen und Osteoporose-Gymnastik.“ Sie gehe zweimal pro Woche joggen und regelmäßig mit ihrem Mann tanzen, um fit zu bleiben. „Meine spannende Ehe hat mich jung gehalten“, erzählte die Mutter einer Tochter, wie die „B.Z.“ schreibt.

Die Gewinnerin erhielt mehrere Sachpreise, darunter einen Hotelgutschein und einen Einkaufsbummel in Köln. Zudem erhielt die 64-Jährige einen Einjahres-Modelvertrag von der Miss Germany Corporation (MGC). Diese kürt seit 1960 auch die Miss Germany.

Andrea Sadowski (l., 2. Platz), Christine Lösch-Schleier (Siegerin) und Ewa Michalowski (3. Platz, r.) nach der Wahl zur „Miss 50plus Germany“ Quelle: dpa

Von dpa/RND/wer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige