Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Nepal gedenkt der Opfer des großen Erdbebens
Nachrichten Panorama Nepal gedenkt der Opfer des großen Erdbebens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 24.04.2016
Gebet für die Opfer. In Nepal gedenken die Menschen der mehr als 8000 Erdbebenopfer der Katastrophe von vor einem Jahr. Quelle: Narendra Shrestha
Kathmandu

K.P. Sharma Oli und andere Politiker an den Ruinen des Dharahara-Turms zusammen, der schon bei einem Beben im Jahr 1934 einstürzte, erneut errichtet worden war und beim Erdbeben vor einem Jahr wieder in sich zusammenfiel.

Angehörige der Toten beteten zusammen mit buddhistischen Mönchen an der Stelle, an der einst der Kasthamandap-Tempel stand. Das Himalaya-Land begeht den Jahrestag nach nepalesischem Kalender bereits am 24. statt am 25. April.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Schweizer Sonnenflieger "Solar Impulse 2" ist Samstagnacht (Ortszeit) sicher im kalifornischen Mountain View bei San Francisco gelandet. Das Solarflugzeug war nach dem Start in Hawaii fast drei Tage Non-Stop unterwegs.

24.04.2016

An einer S-Bahn-Station im Berliner Stadtteil Charlottenburg ist ein Mann ins Gleisbett gestoßen worden. Er hatte wohl versucht, einen Streit zwischen Fußballfans zu schlichten, wie ein Polizeisprecher auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur sagte.

24.04.2016

Nach einem Raffinerieunfall kämpfen Einsatzkräfte in der norditalienischen Hafenstadt Genua gegen eine Ölpest. Heftiger Regen zerstörte eine Sperre, die eine Ausbreitung des ausgeflossenen Öls verhindern sollte, wie die Stadt mitteilte.

23.04.2016