Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Mord in Salatbar - Angeklagter gibt Erklärung ab
Nachrichten Panorama Mord in Salatbar - Angeklagter gibt Erklärung ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:47 18.08.2016
Die Strafprozessordnung steht in Köln im Landgericht auf dem Tisch.  Quelle: Oliver Berg/Archiv
Anzeige
Köln

Aber die Frau habe angefangen zu schreien, als sie sein Messer sah. Beim Hochziehen des Messers habe er sie versehentlich verletzt und ihr daraufhin weitere Stiche zugefügt, "alles in einer Bewegung". Die Richterin sagte anschließend, diese Erklärung des Angeklagten sei für die Kammer nicht nachvollziehbar und lasse mehr Fragen offen als sie beantworte.

Die Frau war 2007 in ihrem Laden mit elf Stichen getötet worden. Erst im Herbst 2015 führte die DNA-Spur auf einer in der Salatbar zurückgelassenen Menthol-Zigarette die Ermittler zu dem Verdächtigen. Der saß zu dieser Zeit wegen kleinerer Delikte in Hamburg im Gefängnis. Seit Montag befasst sich das Kölner Landgericht mit dem Fall.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Angehörige von Vermissten haben im Osten von Mexiko mindestens 60 Leichen in einem Massengrab entdeckt. Spezialisten der Bundespolizei helfen bei der Exhumierung der Leichen.

18.08.2016

Ein Unwetter führt in Südfrankreich zum Unglück: Wegen schweren Hagels trifft ein umstürzender Baum einen vorbeifahrenden Regionalzug. Ein Mann wird aus dem Zug geschleudert.

17.08.2016

Ein Familienvater tötet seine Frau und zwei Stieftöchter mit einem Beil. Die blutige Tragödie sorgte Anfang Juli in Ravensburg für Entsetzen. Nun ist auch der Vater tot.

17.08.2016
Anzeige