Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Mit freizügigen Fotos: Erotik-Stars wollen den Hambacher Wald retten
Nachrichten Panorama Mit freizügigen Fotos: Erotik-Stars wollen den Hambacher Wald retten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:51 05.10.2018
Erotikdarstellerin Mary Haze setzt sich bei Instagram für die Rettung des Hambacher Waldes ein. Quelle: www.instagram.com/maryhaze_
Kerpen

Die Hüllen dürfen fallen, die Bäume aber nicht: Im Kampf um den Hambacher Wald bekommen die Aktivisten ungewöhnliche Unterstützung – von einer Reihe deutscher Erotik-Darstellerinnen. Unter dem Hashtag #mehrholzvordenhütten posten die bei Instagram freizügige Fotos, ihre Botschaft: Der Hambacher Wald muss erhalten bleiben.

Erotikstar Mary Haze erklärt die Aktion auf ihrer Instagram-Seite: „Ich liebe es, draußen in der Natur zu sein! Daher liegt es mir auch besonders am Herzen, diese im guten Zustand zu erhalten!“, schreibt sie zu einem Foto, das sie spärlich bekleidet in einem Wald zeigt. Ihre Follower ruft sie auf, eine der Petitionen zu unterzeichnen, um die Rodung des Hambacher Waldes zu stoppen. „Ist jetzt mal etwas anderes, aber das Thema ist mir persönlich einfach wichtig!“

Andere Erwachsenenfilm-Darstellerinnen äußern sich ganz ähnlich: „Da ich vom Land komme und nicht nur die Natur, sondern auch Tiere liebe, finde ich es ganz besonders traurig, dass ein Stück Natur verschwindet und somit für die Tiere ihr Zuhause“, schreibt HannaSecret unter ein freizügiges Foto in freier Natur.

Die Darstellerin Gymbunny wendet sich ebenfalls an ihre Follower: „Im Internet gibt es viele Aktionen zu dem Thema und vllt haben ein paar von euch auch Lust zu helfen.“

Ins Leben gerufen haben soll die Aktion das Erotik-Model Mara Martinez: „Für mich ist es selbstverständlich, mich für die Natur einzusetzen! Denn ohne Natur... ohne Wald kein Leben! Gebt auch ihr eure Stimme ab, gegen die Ausbeutung der Natur!“ Dazu postete sie einen Link zu einer Petition für den Erhalt des Hambacher Waldes – und natürlich ein freizügiges Foto mit dem Hashtag #mehrholzvordenhütten.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Andrea Berg und Vanessa Mai hatte Manager Andreas Ferber zwei Superstars der Schlagerwelt unter Vertrag – doch jetzt kam es zum Eklat: Andrea Berg trennte sich von ihrem Manager und Stiefsohn.

05.10.2018

Durch den Moorbrand auf einem Bundeswehrgelände bei Meppen könnten Quecksilber und radioaktive Stoffe freigesetzt worden sein. Das geht aus einem Bericht der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ hervor. Grund sind demnach durchgeführte Waffentests in der Vergangenheit.

05.10.2018

40 Tage hat sich Hollywood-Star Ben Affleck wegen seiner Alkoholsucht in einer Therapieeinrichtung behandeln lassen. Nun verrät er auf Instagram, was ihm in dieser schweren Zeit geholfen hat.

05.10.2018