Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Mit Waffen zur Uni - Neues Gesetz in Texas in Kraft
Nachrichten Panorama Mit Waffen zur Uni - Neues Gesetz in Texas in Kraft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 01.08.2016
In Texas erlaubt ein umstrittenes neues Gesetz Studenten, bewaffnet zur Vorlesung zu kommen. Quelle: Aaron M. Sprecher/Illustration
Austin

Es gestattet Studenten, Lehrenden und Besuchern mit Waffenlizenz das verdeckte Tragen von Waffen auf dem Hochschulgelände.

Texas hatte das Gesetz im vergangenen Jahr gegen den Widerstand vieler Studenten und Professoren beschlossen.

Privatuniversitäten dürfen Waffen weiterhin verbieten; öffentlichen Hochschulen ist es dem Gesetz zufolge erlaubt, waffenfreie Zonen einzurichten. Das in Texas erlaubte offene Tragen von Schusswaffen bleibt auf Universitätsgeländen weiter untersagt. An den öffentlichen Community Colleges mit ihren nur zwei Jahre dauernden Lehrgängen soll das Gesetz erst 2017 kommen.

Mit dem Gesetz sollen nach Willen der regierenden Republikaner Amokläufer abgeschreckt werden. Das Gesetz tritt auf den Tag genau 50 Jahre nach einem Amoklauf an einer texanischen Universität in Kraft. Am 1. August 1966 erschoss Charles Whitman vom Uhrenturm der Universität von Texas in Austin 14 Menschen, mehr als 30 wurden verletzt. Auch mehrere andere US-Bundesstaaten erlauben unter bestimmten Voraussetzungen das Tragen von Waffen an Hochschulen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen Sex vor der Ehe sind in Indonesien drei junge Paare öffentlich ausgepeitscht worden. Die 18- bis 25-jährigen erhielten in der besonders strikt islamischen Provinz Aceh auf der Insel Sumatra bis zu 20 Hiebe, wie die Schariapolizei bestätigte.

01.08.2016

Der Waldbrand auf der zweitgrößten griechischen Insel Euböa tobt, konnte noch nicht unter Kontrolle gebracht werden. Seit drei Tagen kämpft die Feuerwehr dort gegen die Flammen, die Medienberichten zufolge bereits eine Waldfläche von mehr als 20 Quadratkilometern vernichtet haben.

01.08.2016

Ein ungewöhnlicher nächtlicher Besuch hat ein Urlauberpaar in Indien überrascht: Ein Leopard hatte sich in das Hotelzimmer der beiden verirrt.

Das Tier sei in der Nacht auf Sonntag durch das geschlossene Fenster in das Hotelzimmer im nordindischen Nainital gesprungen, sagte ein Mitarbeiter der Forstbehörde am Montag.

01.08.2016