Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Mit Dusche und Bar an Bord: So luxuriös ist der A380
Nachrichten Panorama Mit Dusche und Bar an Bord: So luxuriös ist der A380
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 14.02.2019
Willkommen an Bord: In dem Luxus-Flieger ist sogar Platz für eine kleine Bar. Quelle: picture-alliance/ dpa
Toulouse

Aus für den Airbus 380: es gibt kaum noch Kunden für den Superflieger, Airbus stellt deshalb die Produktion ein. Doch noch sind Modelle des Luxus-Jumbos am Himmel unterwegs. Wir zeigen die verrücktesten Dinge an Bord des außergewöhnlichen Fliegers.

Keine Frage, der Airbus 380 steht für Luxus pur: Für First-Class-Kunden gibt es die erste Dusche im Linienflugverkehr. Erfrischen in luftiger Höhe – im A380 wird das zum besonderen Erlebnis. Boris Becker sagte bei der Vorstellung des Luxus-Fliegers: „Die Dusche ist auf jeden Fall besser als die am Centre Court von Wimbledon“.

Der A380 ist ein Gigant der Lüfte. Die Geschichte des Flugzeugs reicht in die 1980er Jahre zurück – und war ziemlich bewegt, wie diese Bilder zeigen.

In dem kreisförmig angelegten Barbereich mit gemütlichen Sofas und stimmungsvoller Beleuchtung warten gekühlte Getränke auf die Passagiere des Luxus-Fliegers.

Natürlich sind auch die Speisen an Bord des A380 alles andere als Standard.

Für das ganz private Flugerlebnis hält der A380 Mini-Suiten bereit: Sofa, Bett, Fernseher, kleines Bad mit Dusche – die Ausstattung sorgt für Komfort.

Die Plätze im Business-Bereich erinnern an Mini-Ausgaben eines Wohnzimmers.

Für jede Stimmung und jede Tageszeit gibt es an Bord ein eigenes Lichtkonzept. Angeblich soll damit sogar der Jetlag gemindert werden.

Es liegt Liebe in der Luft. Mit dem A380 auf Wolke sieben.

Die Trauer unter den Fans des A380 ist groß:

Von RND/mat

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor einem Jahr hat ein 19-Jähriger in Parkland 17 Menschen erschossen. Hunderttausende gingen nach der schrecklichen Tat auf die Straße, um gegen die US-Waffengesetze zu demonstrieren. Auch heute geht der Jugendprotest weiter.

14.02.2019

Ex-Dschungelcamper und Motivations-Coach Bastian Yotta hat sich Haare transplantieren lassen. Er zeigt Bilder von seinem nun kahlgeschorenen Kopf auf Instagram. Ganz ohne Haare fühlt er sich auch gut, „irgendwie geil“.

14.02.2019

Ein schweres Busunglück erschüttert Nordmazedonien. 13 Menschen starben, als ein Bus auf die Gegenfahrbahn geriet, eine Absperrung durchbrach und umstürzte. 30 Menschen wurden verletzt.

14.02.2019