Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Matthias Schweighöfer plant sein erstes Album
Nachrichten Panorama Matthias Schweighöfer plant sein erstes Album
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 24.10.2016
2017 veröffentlicht Matthias Schweighöfer ein Album mit 14 Liedern. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Matthias Schweighöfer will im nächsten Jahr sein erstes Musikalbum auf den Markt bringen. Es umfasse 14 deutschsprachige Titel und werde im Februar erscheinen, sagte der 35-Jährige in der ProSieben-Show „Circus Halligalli“, die am Montagabend ausgestrahlt werden sollte. Der Vorverkauf habe begonnen. Auf seiner Facebookseite bestätigte Schweighöfer die Angaben. Auf „Amazon.de“ lässt sich die CD bereits für 17,99 Euro bestellen. Als Lieferdatum ist der 10. Februar 2017 angegeben.

Schweighöfer ist Sänger der Lieder, Texte und Musik hat er gemeinsam mit anderen Autoren geschrieben. Das Album trägt den Titel „Lachen Weinen Tanzen“. Einen gleichnamigen Song hatte Schweighöfer im August präsentiert. Anfang Juli hat Schweighöfer in Berlin das Plattenlabel PantaSounds gegründet.

„Schweighöfer: „Ich bin schließlich kein Musiker“

Es ist nicht das erste Mal, dass Schweighöfer Musik macht. „Ich schreibe für die Filme meistens selber die Klavierstücke, auch mit Phillip Poisel habe ich damals den Song ’Eiserner Steg’ gemacht, sagte Schweighöfer im vergangenen Jahr in einem Interview.

Der Schauspieler hat auch schon einen eigenen Song veröffentlicht: „Fliegen“. Das Lied stammt aus dem Film „Der Nanny“. Das Musikvideo dazu gibt es auf Clipfish. „Der Song war ursprünglich nur eine Klaviermelodie für den Soundtrack des Films“, sagte Schweighöfer in dem Interview.

Aber ein befreundeter Produzent habe daraus einen Song gemacht. „Am Ende war ich mir total unsicher, ich bin schließlich kein Musiker.“ Aber die Nachfrage nach dem Lied sei so groß gewesen, dass der Titel dann auch veröffentlicht worden sei.

Von dpa/RND/wer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige