Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Mark Wahlbergs Workout beginnt mitten in der Nacht
Nachrichten Panorama Mark Wahlbergs Workout beginnt mitten in der Nacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 13.09.2018
Um seinen muskelbepackten Körper fit zu halten, steht Mark Wahlberg mitten in der Nacht auf. Quelle: Invision/AP
Los Angeles

Es ist 2.30 Uhr in der Nacht – für Mark Wahlberg klingelt der Wecker. Während die meisten Menschen schlafen, beginnt für den Hollywood-Schauspieler der Trainingsalltag. Nach Frühstück und Gebet geht es um 3.40 Uhr los mit dem ersten Workout.

Mit den Kurzhanteln trainiert er die Oberarme, ergänzt das Krafttraining mit Shoulder Press und Sit Ups. Um 7.30 Uhr geht es dann für eine halbe Stunde auf den Golfplatz. Nachdem er seine Kinder von der Schule abgeholt hat, folgt um 16 Uhr das zweite Krafttraining.

Mark Wahlberg hält strenge Diät

Doch allein mit Muskelaufbau ist es für den 47-Jährigen nicht getan. Für seinen neuen Thriller „Mile 22“ hat er sich monatelang auf Diät gesetzt. Die Action-Szenen seien für ihn kein Problem gewesen, verriet Wahlberg dem „Südkurier“. „Was für mich die eigentliche Herausforderung war, war mein Gewicht.“

Denn Regisseur Peter Berg wollte ihn „dünner und austrainierter“. Wahlberg: „Ich war also fünf Monate lang auf strenger Diät und habe keinen Alkohol getrunken. Während der Dreharbeiten wollte Pete mich dann ständig zu Wein und Essen überreden. Aber selbst auf den letzten Metern bin ich standhaft geblieben.“ Über die Stränge schlage er ohnehin nicht mehr, seit er Vater sei. „Man muss ja mal erwachsen werden, oder?“

In „Mile 22“ (Kinostart: 13. September) muss Wahlberg als Super-Agent einen Informanten eskortieren – und dabei einige der härtesten Killer Asiens bezwingen.

Von dpa/RND/mat

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Toten waren an zwei Tatorten gefunden worden: Bei einer Bluttat in Kalifornien sind fünf Menschen ums Leben gekommen, darunter die Frau des Schützen. Dieser hatte sich später das Leben genommen.

13.09.2018

Die Fronten im Streit um den Hambacher Forst sind verhärtet. Jetzt will NRW Tatsachen schaffen und die Baumhäuser räumen lassen. Das dürfte nicht ohne Widerstand vor sich gehen.

13.09.2018

Da wäre der Gang in den Supermarkt vermutlich doch billiger gewesen: Weil zwei Männer 19 Kilogramm Steinpilze in einem Wald gesammelt haben, müssen sie nun Strafe zahlen.

13.09.2018