Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Mann bricht in Wohnung ein, um sich schlafen zu legen
Nachrichten Panorama Mann bricht in Wohnung ein, um sich schlafen zu legen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 02.09.2018
Ein Mann hat sich in einer fremden Wohnung schlafen gelegt. Quelle: Bodo Marks/dpa
Waldbröl

Nach einer durchfeierten Nacht hat ein 23-Jähriger offenbar den Weg nach Hause nicht mehr gefunden. Nachdem der junge Mann aus dem nordrhein-westfälischen Wiehl am Samstagabend mit Freuenden feiern war, verschaffte er sich Zugang zu einem Mehrfamilienhaus.

Wie die Polizei mitteilte, habe der Feiernde im Treppenhaus dann seine Jeans und Schuhe abgelegt und sei dann in die Wohnung einer 29-Jährigen eingebrochen. Dort legte er sich auf’s Sofa und schlief seinen Rausch aus.

Am nächsten Morgen entdeckte die Frau den unbekannten Gast auf ihrem Sofa und alarmierte die Polizei. Der 23-Jährige konnte sich nicht erklären, wie er in die Wohnung gekommen war und gab zu, einige Erinnerungslücken zu haben.

Von RND/mkr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sand, Soda, Seife – über Generationen war das die Formel für ein sauberes Zuhause. Jetzt erstrahlen Uromas Mittelchen in neuem Glanz – in schmucken Behältnissen und für ein reines Gewissen.

02.09.2018

Paul McCartney will während eines Drogenrauschs eine Begegnung mit Gott gehabt haben. Auch glaube der Ex-Beatle an eine Existenz nach dem Tod.

02.09.2018

Mit einem Leichenwagen hat sich ein Mann in Mexiko aus dem Staub gemacht. Der Fahrer hatte die Schlüssel in dem Fahrzeug liegen gelassen.

02.09.2018