Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Mädchen fällt aus Gondel – Mann fängt sie auf
Nachrichten Panorama Mädchen fällt aus Gondel – Mann fängt sie auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 26.06.2017
Der Screenshot zeigt, wie das Mädchen die Kräfte verlassen und sie sich einfach fallen lässt. Quelle: Twitter
Anzeige
New York

Es waren dramatische Szenen, die sich am Sonnabend im Vergnügungspark „Six Flags“ im Bundesstaat New York abspielten. Ein 14-jähriges Mädchen rutschte aus der Gondel einer Seilbahn und konnte sich mehrere Meter über dem Boden nur noch mit den Händen an einem Sicherheitsgurt festhalten. Irgendwann versagten die Kräfte, auch ihr Bruder konnte nur noch tatenlos zusehen.

Ein Video, das ein Besucher aufnahm, zeigt, wie sie schließlich los lässt – und am Boden von einer Gruppe Männer aufgefangen wird. „Okay, lass’ einfach los, ich fange dich“, soll einer dem Mädchen zuvor noch zugerufen haben.

Er sollte recht behalten: Das Mädchen blieb trotz des Sturzes aus der Seilbahn unverletzt, einer ihrer Retter kam mit leichten Rückenschmerzen in ein Krankenhaus. Die Seilbahn wurde nach dem Unfall sofort geschlossen, eine Sicherheitsüberprüfung soll klären, wie es dazu kommen konnte.

Immer wieder kommt es in Freizeitparks zu Unfällen. Die meisten verlaufen weniger glimpflich. Erst im Mai war eine Elfjährige bei einer Wildwasserfahrt in einem britischen Freizeitpark tödlich verunglückt. 2016 starben in Australien vier Erwachsene auf einer Wildwasserbahn in einem Freizeitpark. Im gleichen Jahr kam ein Zehnjähriger bei einem ähnlichen Unfall ums Leben. Die gut 51 Meter hohe Anlage wurde danach abgerissen.

Von sin/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Freizeitschiff „El Almirante“ ist mit 170 Passagieren auf einem bei Touristen beliebten Stausee unterwegs. Dann sinkt es plötzlich. nach Angaben der Behörden seien mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen, zudem werden noch 31 Menschen vermisst. Die Zahl der Opfer kann noch steigen.

26.06.2017

Mindestens 79 Menschen kamen bei dem Brand des Grenfell Towers in London vor knapp zwei Wochen ums Leben. Nach dem verheerenden Feuer wird die Dimension der Katastrophe noch deutlicher: Tausende leben in Feuerfallen.

25.06.2017

Zur Strafe hat eine Mutter ihre beiden Kleinkinder ins Auto eingesperrt – bei hochsommerlichen Temperaturen. Die Geschwister starben im Wagen während ihre Mutter im Haus Marihuana rauchte und ein Nickerchen machte.

25.06.2017
Anzeige