Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Leiche hängt wochenlang unentdeckt in einem Baum
Nachrichten Panorama Leiche hängt wochenlang unentdeckt in einem Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 09.05.2017
Die Polizei Mönchengladbach hat ein Foto des Baumes veröffentlicht, in dem der Mann gehangen haben soll. Quelle: Polizei Mönchengladbach
Anzeige
Mönchengladbach

Ein Toter hat wochenlang unentdeckt in einem Baum in Mönchengladbach gehangen. Die Obduktion der Männerleiche habe keine Hinweise auf Fremdverschulden ergeben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Mann sei vermutlich vor einigen Wochen auf den Baum geklettert und dort erfroren oder an einer Überdosis Drogen oder Medikamenten gestorben. Die Ermittler schließen aus, dass der Mann verhungerte.

Die Identität des Mannes war zunächst unklar. Die Ermittler erhoffen sich von einer DNA-Analyse weitere Erkenntnisse. Die „Rheinische Post“ hatte zuerst über den Fall berichtet.

Die Leiche war nach Polizeiangaben bereits Ende April von einem Spaziergänger in einem schwer einsehbaren Teil eines Wohngebietes entdeckt worden. Die Gegend sei zwar belebt. Vermutlich sei die Leiche aber erst so spät gefunden worden, weil Äste den leblosen Körper in etwa dreieinhalb bis vier Meter Höhe verdeckten.

Von RND/dpa

Vor einem Einkaufszentrum in Thailand explodieren binnen weniger Minuten zwei Bomben. Die Bilanz: mehrere Dutzend Verletzte. Vermutet wird, dass wieder muslimische Rebellen dahinterstecken.

09.05.2017

Es hat gedauert – aber nun ist es soweit: Laut Meteorologen ist das Ende der Kälteperiode erreicht. Ab Donnerstag werden fast überall in Deutschland Temperaturen um 20 Grad erwartet. Allerdings: Schon am Wochenende drohen Gewitter.

09.05.2017

Schokoladeneis mit Tequila, Vanilleeis mit Bourbon-Whiskey oder Erdbeersorbet mit Sangria: In New York ist Alkohol-Eis schon länger angesagt. Nun gibt es die Kreationen auch als Kugel-Variante. Doch Vorsicht: Die Wirkung kann es in sich haben.

09.05.2017
Anzeige