Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Kinderskizze überführt Verkehrssünderin
Nachrichten Panorama Kinderskizze überführt Verkehrssünderin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:23 10.02.2017
Mit dieser Skizze halfen die Jungen der Polizei, eine Verkehrssünderin zu überführen. Quelle: Polizei Recklinghausen
Oer-Erkenschwick

Die Jungen hatten auf ihrem Heimweg von der Schule in ihrer Heimatstadt Oer-Erkenschwick beobachtet, wie eine Frau beim Rückwärtsfahren ein anderes Auto beschädigte. Auf der akribischen Zeichnung hielten die Spürnasen mit Filzstift-Pfeilen fest, wo die mutmaßliche Unfallverursacherin losfuhr, drehte und das Weite suchte, ohne sich um den Schaden am anderen Auto zu kümmern. In ihrer Zeichnung markierten sie auch die Stelle, von wo sie aus die Unfallflucht beobachtet hatten.

Die Kinder erzählten ihren Eltern von dem Vorfall von Mitte Januar, die die Polizei einschalteten. „Durch die genaue Beschreibung der Kinder konnte die Autofahrerin schnell ermittelt werden“, teilte die Polizei Recklinghausen mit – und lobte: „Kleine Spürnasen klären Unfallflucht auf“.

Von dpa/RND/wer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!