Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Hai tötet 26-Jährigen bei La Réunion
Nachrichten Panorama Hai tötet 26-Jährigen bei La Réunion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:42 21.02.2017
Die Inseln Mauritius (Bild) und La Réunion im Indischen Ozean sind beliebte Reiseziele. Quelle: dpa
Anzeige
Saint-André

Der 26-Jährige sei am Dienstag angegriffen worden, als er nahe einer Flussmündung bei dem Ort Saint-André mit einem sogenannten Bodyboard unterwegs war, teilte die Präfektur des französischen Übersee-Départements mit.

Der junge Mann sei in einem Gebiet unterwegs gewesen, in dem Baden und Wassersport wegen der Hai-Gefahr verboten sind. Besonders tragisch: Jemand hatte entsprechende Verbotsschilder am Wochenende abgesägt, wie das Rathaus der Gemeinde Saint-André mitteilte.

Ein Bodyboard ist eine Art Surfbrett, auf dem man vorwiegend liegt. Vor der französischen Insel im Indischen Ozean kommt es immer wieder zu Hai-Attacken, der jüngste Fall war nach Angaben der Präfektur der achte tödliche Angriff seit 2011. Die Behörden haben deshalb 2013 Vorsichtsmaßnahmen ergriffen und Verbotszonen eingerichtet.

Von RND/dpa

Hollywood-Star George Clooney hat sich erstmals zu seiner künftigen Rolle als Vater geäußert. „Wir sind sehr glücklich und sehr aufgeregt“, sagte der 55-Jährige dem französischen Sender Canal+. „Das wird ein Abenteuer. Und wir haben alle Abenteuer im Leben mit offenen Armen angenommen“, sagte der Schauspieler.

21.02.2017

In Barcelona hat ein Mann einen Lkw mit Gasflaschen gestohlen – und ist in den Gegenverkehr gerast. Die Polizei konnte den Fahrer nur mit mehreren Schüssen stoppen.

21.02.2017

Die in Gibraltar an die Kette gelegte „Sailing Yacht A“ darf bald ablegen. Vor einem Gericht einigten sich die Parteien, auf welche Treuhandkonten die restlichen Forderungen von 15,3 Millionen Euro fließen sollen. Ist das Geld da, darf die Mega-Jacht aufs Meer.

21.02.2017
Anzeige