Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Grab von Romy Schneider geschändet
Nachrichten Panorama Grab von Romy Schneider geschändet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 01.05.2017
Das Grab der 1982 verstorbenen Schauspielerin Romy Schneider in der Nähe von Paris ist geschändet worden. Quelle: dpa
Anzeige
Paris

Das Grab der 1982 verstorbenen Schauspielerin Romy Schneider in der Nähe von Paris ist geschändet worden. Ein Unbekannter oder mehrere Unbekannte hätten vermutlich am vergangenen Wochenende auf dem Friedhof von Boissy-sans-Avoir den Grabstein verrückt und damit die Gruft geöffnet. Das berichtet die französische Zeitung „Le Figaro“ unter Berufung auf Ermittlerkreise.

Eine offizielle Bestätigung war zunächst nicht zu erhalten. Das Grab sei nach erstem Eindruck nicht beschädigt worden, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP. Schneider war als junge Frau mit der „Sissi“-Filmtrilogie bekanntgeworden.

Von RND/dpa/are

Panorama Brandenburger Tyrann - Problemstorch Ronny ist zurück

Monatelang war Ruhe im beschaulichen Örtchen Glambeck im Norden Brandenburgs: keine Attacken auf Fensterscheiben, kein zerkratzter Autolack. Doch nun ist Ronny, der Problemstorch, aus seinem Winterquartier im Süden wieder eingeflogen.

01.05.2017

Lange hat Val Kilmer zu Gerüchten um seine Krebserkrankung geschwiegen. Jetzt hat der Schauspieler das Schweigen gebrochen.

01.05.2017

Zwei Tote und mehrere Verletzte gab es am Sonntagabend bei einer Schießerei auf einer Poolparty in San Diego. Die Polizei erschoss den Täter.

01.05.2017
Anzeige