Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Geständnis nach tödlicher Messerstecherei auf Sylt
Nachrichten Panorama Geständnis nach tödlicher Messerstecherei auf Sylt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 05.11.2015
Die Staatsanwaltschaft geht von einem zufälligen Zusammentreffen der Männer aus. Quelle: Simone Steinhardt
Anzeige
Westerland

Seine Herkunft sei noch nicht eindeutig geklärt. Es gebe Hinweise auf eine psychische Erkrankung des Verdächtigen. Bei dem Opfer handelt es sich um einen 21-jährigen Somalier. Die Staatsanwaltschaft geht von einem zufälligen Zusammentreffen beider Männer aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gute Zeiten für den Wolf: Die Zahl der Rudel in Deutschland nimmt 15 Jahre nach der Rückkehr der lange ausgerotteten Raubtiere kontinuierlich zu. Wie die Biologin Ilka Reinhardt vom Lupus-Institut für Wolfsmonitoring und -forschung der Deutschen Presse-Agentur in Berlin sagte, wurden nach den aktuellsten Zahlen für 2014/15 bundesweit 31 Rudel sowie acht Wolfspaare registriert.

05.11.2015

Die Schwermetall-Vergiftungen bei Urlaubern nach der Einnahme von Ayurveda-Mitteln in Sri Lanka sind nun ein Fall für die Justiz in Deutschland. Die Staatsanwaltschaft Aachen ermittelt wegen des Vorwurfs der gefährlichen Körperverletzung, wie ein Sprecher auf Anfrage bestätigte.

05.11.2015

Großbritannien spricht von einer Vorsichtsmaßnahme, doch die hat es in sich: Wenige Tage nach dem Absturz eines russischen Flugzeugs in Ägypten stoppen die Briten vorerst Flüge aus Scharm el Scheich. Man mache sich Sorgen, dass ein Sprengkörper zu dem Absturz geführt habe.

04.11.2015
Anzeige