Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Flugzeug geht bei Landung in Flammen auf
Nachrichten Panorama Flugzeug geht bei Landung in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 20.03.2017
Die aus der Hauptstadt Juba kommende Maschine vom Typ Antonow-26 der Fluggesellschaft South Supreme Airlines war nach einer missglückten Landung in Brand geraten. Quelle: imago
Anzeige
Juba

Im Südsudan ist ein Passagierflugzeug mit mehr als 40 Menschen an Bord nach der Landung auf dem Flughafen der nordwestlichen Stadt Wau in Flammen aufgegangen.

Entgegen ursprünglichen Angaben soll es bei dem Unglück aber keine Toten gegeben haben, wie die UN-Mission im Südsudan am Montagabend mitteilte. Blauhelmsoldaten aus Nepal, Bangladesch und China hätten bei den Rettungs- und Bergungsarbeiten geholfen, hieß es.

Fotos der UN-Mission vom Rettungseinsatz zeigten völlig verkohlte Flugzeugtrümmer. Quelle: imago

Die aus der Hauptstadt Juba kommende Maschine vom Typ Antonow-26 der Fluggesellschaft South Supreme Airlines war am Montag nach einer missglückten Landung in Brand geraten.

Örtlichen Behörden zufolge wurden einige Menschen verletzt. Der Gouverneur der Provinz Wau, Andrew Mayar Achuor, hatte zuvor erklärt, dass es viele Tote gebe. Behörden dementierten dies jedoch später. Fotos der UN-Mission vom Rettungseinsatz zeigten völlig verkohlte Flugzeugtrümmer. 

Von RND/dpa

In einer Wohnung in Berlin-Neukölln hat ein 63-Jähriger eine Frau in seine Gewalt gebracht. Einsatzkräfte versuchen, Kontakt mit dem Mann aufzunehmen.

20.03.2017

Ein neun Jahre alter Junge und dessen Vater wurden in einer Hamburger Wohnung tot aufgefunden. Eine Mordkommision ermittelt.

20.03.2017

In einer italienische Talkshow ging es um die Frage, warum Osteuropäerinnen die besseren Frauen seien. Den Gästen fielen etliche Argumente ein, wie „sie sind perfekte Hausfrauen“ oder „sie vergeben Fremdgehen“ – ganz zum Entsetzen der Zuschauer und des TV-Senders, der nun Konsequenzen zog.

20.03.2017
Anzeige