Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama „Madame Aurora“ – Vom Leben nach der Menopause
Nachrichten Panorama „Madame Aurora“ – Vom Leben nach der Menopause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 25.04.2018
Mit 50 ist noch lange nicht Schluss: Wenn Aurora (Agnès Jaoui) mal strauchelt, rappelt sie sich wieder auf. Quelle: Tiberius Film
Hannover

Frauen um die 50 passen nicht mehr in alte Rollenbilder. Sie stehen voll im Leben, auch wenn sie für viele Männer „unsichtbar“ sind, und der Bauarbeiter nicht mehr pfeift. So fühlt sich die alleinerziehende Aurora (Agnès Jaoui) immer noch jung und muss ihre üppigen weiblichen Reize nicht verbergen. Mit ihrem Ex hat sie ein freundschaftliches Verhältnis. Ein Paar sind die beiden schon lange nicht mehr.

Wenn sie mal strauchelt, rappelt sie sich wieder auf

Der charmant-lockere Film konzentriert sich auf Aurora, ihre Selbstzweifel, ihre Lebensfreude, ihre Spontaneität – und ist auch eine Betrachtung über das Verrinnen von Zeit und dem Altern in einer auf Jugendkult fixierten Gesellschaft. Diese Frau ertrinkt nicht in Selbstmitleid und Verunsicherung, jammert nicht über alltägliche Krisen. Sie bleibt sie selbst in ihren diffusen Gefühlen, im Lachen wie im Weinen. Und wenn sie mal strauchelt, rappelt sie sich wieder auf.

In ihren eigenen Filmen („Lust auf anderes“, „Erzähl mir was vom Regen“) verkörpert Agnès Jaoui oft die kühle Intellektuelle. Hier trumpft sie mit ungewohnter Körperlichkeit auf, in einer perfekten Balance von Lässigkeit, Melancholie und Humor. Es gibt ein Leben nach der Menopause, so die fröhliche Botschaft im Stil optimistisch-bunter Frauenmagazine. Das hört jede Frau gerne, auch wenn die erotische und soziale Wirklichkeit nicht so rosig aussehen mag. Diese Feelgood-Komödie garantiert gute Laune.

Von Margret Köhler/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um dem drohenden Bienensterben entgegenzuwirken, will die EU-Kommission den Einsatz von Neonicotinoiden im Freiland verbieten. Bienenexperte Werner von der Ohe hält ein Verbot für richtig – und erklärt, warum es allein das Bienensterben dennoch nicht stoppen wird.

25.04.2018
Panorama „Bandidos“-Mitglieder verletzt - Schießerei im Kölner Rockermilieu

In Köln haben Unbekannte am Dienstag auf zwei Männer geschossen und diese schwer verletzt. Die Opfer waren offenbar Mitglieder des Rockerclubs „Bandidos“. Die Polizei durchsuchte in der Nacht ein Clubhaus der Kölner „Hells Angels“.

25.04.2018

Zehn Menschen riss ein Amokfahrer im kanadischen Toronto in den Tod. Die meisten von ihnen waren Frauen. Jetzt hat die Polizei ein mögliches Tatmotiv benannt.

25.04.2018