Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Festbesucher von Hornissen attackiert – 18 Verletzte
Nachrichten Panorama Festbesucher von Hornissen attackiert – 18 Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:52 03.09.2018
In Baden-Württemberg sind Besucher eines Weinfestes von Hornissen angegriffen worden Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Weingarten

Ein Weinfest im baden-württembergischen Weingarten hat für einige Besucher ein schmerzhaftes Ende genommen. Wie die Polizei Karlsruhe mitteilte, fiel ein Schwarm Hornissen am Sonntagnachmittag über die Feiernden her.

Die Hornissen griffen in der Nähe eines Fest-Standes an. Insgesamt 18 Menschen wurden dabei verletzt. Sanitärer brachten 13 von ihnen zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser. Durch die Stiche wurde glücklicherweise niemand lebensgefährlich verletzt.

Warum die Hornissen die Besucher plötzlich attackierten, ist unklar. Die Veranstalter sperrten den Bereich des Festes ab, ein Fachmann für Insekten wurde informiert. Erst im August wurde im schleswig-holsteinischen Schnakenbek eine Rentnergruppe von einem Schwarm angegriffen und verletzt.

Von RND/mkr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im dänischen Jütland gehen Kindheitsträume in Erfüllung: Ein Ehepaar will dort seinen kompletten Zoo mit mehr als 400 Tieren verkaufen. Unter den Bewohnern sind neben Kamelen und Lamas auch Affen, Schlangen und Hängebauchschweine.

02.09.2018

Die Revanche ist geglückt: Der Zeichner Brösel hat das zweite „Werner“-Rennen am Sonntag gegen den Kieler Wirt Holgi gewonnen. Tausende Fans feierten auf dem viertägigen Motorsportfestival in Schleswig-Holstein.

02.09.2018

Diesel und Super für knapp einen Euro: Mit einem Sonderangebot sorgt eine Tankstelle in Rheinland-Pfalz für Chaos.

02.09.2018