Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Ex-Drummerin wirft Beyoncé Belästigung durch schwarze Magie vor
Nachrichten Panorama Ex-Drummerin wirft Beyoncé Belästigung durch schwarze Magie vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 21.09.2018
Sängerin Beyoncé wird durch ihre Ex-Drummerin bezichtigt, sie mithilfe schwarzer Magie belästigt zu haben. Quelle: dpa
Los Angeles

Beyoncés frühere Drummerin, Kimberley Thompson, soll dem US-Magazin „The Blast“ zufolge eine einstweilige Verfügung gegen Sängerin Beyoncé beantragt haben – wegen „extremer Hexerei“. Dem Dokument zufolge, in dem die Schlagzeugerin die Verfügung fordert und das „The Blast“ vorliegen soll, habe die Sängerin angeblich Magie genutzt, um Thompsons Finanzen zu überwachen und kontrollieren.

Ex-Drummerin von Beyoncé bezichtigt Sängerin, ihre Katze ermordet zu haben

Die Sängerin habe sie demnach mithilfe von „schwarzer Magie“ und „magischen Zaubersprüchen“ belästigt. Die Drummerin behauptete außerdem, Beyoncé habe ihre Katze ermordet. Ein Richter wies die Beantragung der einstweiligen Verfügung allerdings zurück.

Von RND/hsc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Herbst meldet sich – und sorgt für einen dramatischen Wetterumschwung. Das Sturmtief „Elena“ bringt eine Kaltfront mit sich, Stürme und intensive Regenschauer sind die Folge. Der Norden ist besonders hart betroffen.

21.09.2018
Panorama Einstimmung aufs Oktoberfest - Die witzigsten Wiesn-Bilder aus München

Am Wochenende geht’s wieder los: Das Oktoberfest 2018 in München startet. Zur Wiesn gehören Dirndl, Lederhose und Maßkrüge voll Bier selbstverständlich dazu. Zur Einstimmung gibt’s hier kuriose Bilder aus den vergangenen Jahren.

21.09.2018

Ein Baby und ein Mann stürzen in Berlin aus einem Hochhaus, beide sind sofort tot. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf ein Tötungsdelikt.

21.09.2018