Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Dänische Prinzessin Elisabeth stirbt mit 83 Jahren
Nachrichten Panorama Dänische Prinzessin Elisabeth stirbt mit 83 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:17 20.06.2018
Prinzessin Elisabeth von Dänemark. Quelle: dpa
Anzeige
Kopenhagen

Die dänische Prinzessin Elisabeth, die Cousine von Königin Margrethe II., ist gestorben. Die 83-Jährige sei nach langer Krankheit am Dienstagabend friedlich eingeschlafen, teilte das Königshaus am Mittwoch mit. Ihre engste Familie sei bei ihr gewesen. Die älteste Enkelin von König Christian X. stand an Nummer 12 der dänischen Thronfolge. Sie heiratete nie, lebte jedoch rund 20 Jahre lang mit dem Regisseur und Filmfotografen Claus Hermansen zusammen, der 1997 starb. Neben ihm soll sie laut Königshaus auch beigesetzt werden. Zuletzt lebte Prinzessin Elisabeth auf Schloss Sorgenfri bei Kopenhagen.

Von dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der A5 in der Nähe von Karlsruhe sind zwei Lastwagen bei einem schweren Unfall in Brand geraten. Wieder einmal wurden Rettungskräfte vor Ort von Gaffern bei ihrer Arbeit gestört und beschimpft.

20.06.2018

Im Streit um den Diplomatenstatus von Boris Becker hat sich der einstige Tennis-Star nun selbst zu Wort gemeldet. In einem Interview widersprach der 50-Jährige dem Außenminister von Zentralafrika.

19.06.2018

Die Orang-Utan-Dame Puan ist in einem australischen Zoo gestorben – im Alter von 62 Jahren. Sie war die Älteste ihrer Art.

19.06.2018
Anzeige