Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Bus mit Schulkindern fährt in Böschung: 19 Verletzte
Nachrichten Panorama Bus mit Schulkindern fährt in Böschung: 19 Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 11.12.2015
Der Bus war auf einer Landstraße aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Quelle: Hit Radio FFH/Oliver Klein/dpa
Büdingen/Friedberg

Der Bus sei am Freitagmorgen auf einer Landstraße in der Nähe von Büdingen bei Frankfurt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, eine vier Meter tiefe Böschung hinabgefahren und umgekippt.

Alle verletzten Schüler wurden für Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht, sie hatten Wunden, Prellungen und Schleudertraumata erlitten. Die vier schwerer Verletzten mussten in der Klinik bleiben. Insgesamt waren 22 Kinder und Jugendliche im Bus auf dem Weg zu einer Gesamtschule gewesen. 

Die Unfallursache muss noch ermittelt werden. Laut Polizei war die Straße zwischen Dudenrod und Wolf rutschig gewesen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wellington (dpa) - Beim Volksentscheid über eine neue Nationalflagge für Neuseeland hat die Mehrheit der Wähler für einen Entwurf mit einem Farnblatt und vier Sternen gestimmt.

11.12.2015

Auf der Ostsee werden drei Männer vermisst. Zwei Angler aus Sachsen kamen nicht von einem Bootsausflug zurück. Ein Fährpassagier aus Polen wurde als vermisst gemeldet. Die Retter haben in beiden Fällen keine Hoffnung mehr, die Betreffenden lebend zu finden.

11.12.2015
Panorama Abgesagtes Länderspiel in Hannover - Mann aus Misburg soll Terroranschlag geplant haben

Mehr als vier Wochen nach dem wegen Terrorhinweisen abgesagten Länderspiel in Hannover haben Spezialkräfte der Polizei am Donnerstag eine Wohnung in Misburg bei Hannover durchsucht. Nach Informationen der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ steht ein junger Mann unter Verdacht.

11.12.2015