Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Betrunkene Fußballfans begrapschen Stewardessen
Nachrichten Panorama Betrunkene Fußballfans begrapschen Stewardessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 15.01.2017
Tausende Fans der Glasgow Rangers kamen für das Tetspiel ihrer Mannschaft nach Leipzig gekommen.  Quelle: dpa
Berlin/Leipzig

 Die Fußballanhänger waren auf dem Weg zum Testspiel der Rangers gegen RB Leipzig. Drei Crew-Mitglieder hätten nach der Landung der Maschine am Sonnabend Anzeige erstattet, teilte die Polizei am Sonntag mit. Sie ermittelt nun gegen drei Passagiere wegen Beleidigung und Nötigung auf sexueller Basis. Die Fußballfans wurden nach Feststellung ihrer Identität auf freien Fuß gesetzt, meldet die „Märkische Allgemeine Zeitung“. Nähere Angaben machte die Polizei nicht.

Glasgow-Fan versucht Handstand und stürzt

Am Wochenende waren Tausende Glasgow-Fans nach Deutschland gereist, um das Testspiel ihrer Mannschaft gegen RB Leipzig zu verfolgen. Der Bundesligist gewann mit 4:0 gegen den schottischen Fußball-Rekordmeister.

Auch im Stadion feierten einige Gästefans ungehemmt. Ein Schotte wollte einen Handstand auf einem Geländer machen und stürzte dabei ab, wie die „Leipziger Volkszeitung berichtete. Der Mann habe Glück gehabt und sich nur leicht verletzt, schrieb die Zeitung.

Aber sonst hätten sich die schottischen Fußballfans vorbildlich verhalten und ein Fußballfest gefeiert, berichtet die LVZ. Glasgow-Anhänger seien bereits seit Freitag in der Stadt gewesen. „Alles lief bisher friedlich ab“, teilte die Polizei der Zeitung mit.

Von MAZ/RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!