Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Bei Ebay versteigert: Ins Dorf Liebon zieht wieder Leben ein
Nachrichten Panorama Bei Ebay versteigert: Ins Dorf Liebon zieht wieder Leben ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 27.10.2018
Das Ortsschild „Liebon“ vor dem 700 Jahre alten Vier-Seitenhof. Quelle: Miriam Schönbach/dpa
Liebon

Ins sogenannte Ebay-Dorf Liebon bei Bautzen zieht wieder Leben ein: Nach gut zwei Jahren Sanierung des 700 Jahre alten Vierseithofes können die ersten Mieter Wohnungen in diesem Ortsteil der Gemeinde Göda beziehen.

Dorf-Eigentümer Andreas Reitmann plant auf dem Grundstück zwischen Bautzen und Kamenz ein nachhaltiges Mehrgenerationenprojekt. „Unsere Energie erzeugen wir zu 100 Prozent kohlendioxidfrei mit Sonnenenergieüberschüssen für Strom, Warmwasser und Heizung und verzichten auf Öl, Gas oder Holz“, sagt der 53-jährige Solarstrom-Unternehmer.

Gut 1,5 Millionen Euro hat er bislang in Entkernung, Sanierung und Neubau der Gebäude investiert. Im nächsten Planungsschritt sollen Ferienwohnungen sowie ein Restaurant-Café gebaut werden.

Deutschlandweit bekannt wurde Liebon durch eine Annonce bei Ebay unter der Überschrift „Dorf zu verkaufen“. Reitmann erwarb die Immobilie 2012 auf einer Grundstücksauktion.

Von RND/dpa