Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Baby überlebt Autounfall – die Mutter stirbt
Nachrichten Panorama Baby überlebt Autounfall – die Mutter stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 26.03.2017
Rettungswagen (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Düsseldorf

Bei einem Unfall auf der Autobahn A 61 bei Mönchengladbach ist in der Nacht zum Sonntag eine 19-jährige Mutter getötet worden. Ihr fünf Monate altes Baby wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei Düsseldorf am Sonntag mitteilte. Der 19 Jahre alte Fahrer des Wagens wurde schwer verletzt. Ob er der Vater des Kindes ist, teilte die Polizei nicht mit.

Nach Angaben der Polizei hatte der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache nahe dem Autobahnkreuz Mönchengladbach die Kontrolle über das Auto verloren. Das Fahrzeug kollidierte mit der Schutzplanke und überschlug sich.

Die Mutter, die neben dem ordnungsgemäß angeschnallten Baby auf dem Rücksitz gesessen hatte, wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Sie starb noch an der Unfallstelle.

Von dpa/RND

Blauer Himmel und milde Temperaturen haben schon am Wochenende ins Freie gelockt – doch mit dem Beginn der neuen Woche nimmt der Frühling so richtig Fahrt auf.

26.03.2017

Der angeblich schönste Tag im Leben wird für eine Braut aus dem thüringischen Jena wohl auch aus einem anderen Grund unvergesslich bleiben: Bei der Hochzeitsfeier rastete ihr Sohn derart aus, dass die Polizei eingreifen musste.

26.03.2017

Seit Wochen kämpft Peru mit schweren Regenfällen und Überschwemmungen, der Pazifik vor der Küste zeigt anormale Phänomene. Die Bilanz ist dramatisch – aber es gibt einen Hoffnungsschimmer.

26.03.2017
Anzeige