Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama BBC-Reporter von Lemuren überfallen
Nachrichten Panorama BBC-Reporter von Lemuren überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 10.01.2018
Widerstand zwecklos: Lemuren bringen Reporter Alex Dunlop in Bedrängnis. Quelle: Screenshot
Norfolk

Da half nur noch Haltung bewahren: BBC-Reporter Alex Dunlop wollte eigentlich nur den jährlichen Beitrag über die Tierzählung im Zoo von Norfolk anmoderieren, da überfielen den Mann eine Horde Lemuren. Die Tiere sollten eigentlich nur eine Nebenrolle in dem Beitrag spielen, übernahmen dann aber die Regie. Sie sprangen auf den Reporter, knabberten ihn an – und machten den Beitrag zum Klickhit im Internet.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Das dritte Mal seit 1979 - In der Sahara hat es geschneit

Es ist ein Naturphänomen, das nur selten vorkommt: Schnee in der Sahara. Eigentlich gilt die Sahara als eine der heißesten Wüsten der Welt – doch in der Nacht zu Sonntag fielen in Algerien bis zu 40 Zentimeter Neuschnee. Es ist erst der dritte Winter seit 1979 in dieser Region, in dem Schnee gefallen ist. Doch wie kam es zu der ungewöhnlichen Wetterlage?

10.01.2018

Ein schweres Erdbeben hat die Karibik nördlich von Honduras erschüttert. Nach Angaben des Geoforschungszentrums Potsdam hatte das Beben am Dienstagabend eine Stärke von 7,3. Zunächst wird vor möglichen Tsunamis gewarnt. Honduras’ Präsident mahnt zur Ruhe.

10.01.2018

Dem niederländischen Fotografen Léon Hendrickx ist ein eindrucksvolles Projekt gelungen. Gemeinsam mit seinem Freund fragte er sich, warum Männer, die eine Dragqueen als Alter Ego besitzen, nicht auch mal zusammen auf einem Bild zu sehen sein sollten. Dann startete Hendrickx die Foto-Serie „Kings & Queens“.

10.01.2018