Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Auto rast in Gruppe und tötet 14-Jährige
Nachrichten Panorama Auto rast in Gruppe und tötet 14-Jährige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 08.08.2016
Immer häufiger liefern sich verantwortungslose Autofahrer in vielen Städten illegale Autorennen. Bei einem solchen Rennen in Hagen wurden im Mai fünf Menschen schwer verletzt (Bild). In Überherrn bei Saarlouis wurde jüngst eine 14-Jährige getötet und ein 16-Jähriger schwer verletzt. Quelle: Marcel Kusch/Archiv
Anzeige
Überherrn/Saarlouis

Zuerst hatte der Saarländische Rundfunk (SR) über den Fall berichtet.

Ein 22 Jahre alter Autofahrer aus Saarwellingen hatte aus noch nicht geklärter Ursache zwischen zwei Ortsteilen von Überherrn in einer langgezogenen Rechtskurve eine Vollbremsung hingelegt, war mehr als 40 Meter weit gerutscht und dann auf einem Bürgersteig mit den beiden Opfern kollidiert. Ein dritter Jugendlicher blieb unverletzt, ebenso der Unfallverursacher und dessen Beifahrerin.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Ausläufer eines Tropensturms richten in Mexiko schweren Schaden an. Dutzende Menschen sterben. In der Berglandschaft im Südosten des Landes reißen Schlammlawinen Menschen und Wohnungen mit.

08.08.2016

Schon lange ist Japans beliebter Kaiser gesundheitlich angeschlagen. Nun wendet sich der 82-jährige Akihito öffentlich an seine Untertanen - eine Seltenheit. Steht er kurz davor abzudanken?

08.08.2016

Die Wasserknappheit auf Mallorca bereitet den Behörden der spanischen Urlaubsinsel immer mehr Sorgen. 

"Die Situation wird schlimmer", wurde die Leiterin des balearischen Wasserwirtschaftsamts, Joana Maria Garau, am Wochenende in der Zeitung "Diario de Mallorca" zitiert.

08.08.2016
Anzeige