Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Auswärtiges Amt: Noch keine Gewissheit über deutsche Opfer
Nachrichten Panorama Auswärtiges Amt: Noch keine Gewissheit über deutsche Opfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 14.11.2015
Wird gesichert: Die französische Botschaft in Berlin. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin/Paris

„Das Auswärtige Amt hat noch am Abend einen Krisenstab eingerichtet, der mit der Botschaft Paris und den französischen Behörden die ganze Nacht über in Kontakt stand“, sagte ein Sprecher am Samstagmorgen in Berlin. Die nächste Sitzung des Krisenstabes sei für den Vormittag geplant. Bei den Attentaten waren am späten Freitagabend mindestens 120 Menschen getötet und zahlreiche verletzt worden.

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) wird am Samstag mit den Vertretern der Sicherheitsbehörden des Bundes in Berlin über Konsequenzen aus den Attentaten in Paris beraten. Er werde seinen Auftritt beim Landesparteitag der CDU in Sachsen stark verkürzen und dann sofort in die Hauptstadt aufbrechen, teilte sein Ministerium am Samstag in Berlin auf Anfrage mit.

Das Ministerium ordnete bundesweite Trauerbeflaggung der obersten Bundesbehörden und ihrer Geschäftsbereiche sowie der Behörden des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht von Bundesbehörden unterstehen, an. Dies geschehe als Zeichen der Anteilnahme und Solidarität mit dem französischen Volk nach der abscheulichen Anschlagsserie in Paris.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer beispiellosen Terrorserie in Paris mit mehreren fast zeitgleichen Anschlägen sind mindestens 128 Menschen getötet worden. Mehr als 250 wurden zum Teil schwer verletzt.

14.11.2015

Ein Mega-Gewächshaus in Grevenbroich am Niederrhein hat mit seiner neuen Lichtanlage aus sieben Millionen LED-Lampen für Unruhe in der Bevölkerung gesorgt. Nachdem plötzlich ein heller Schein am Himmel zu sehen war, seien mehrere Notrufe bei der Polizei eingegangen, bestätigte ein Polizeisprecher am Freitag Medienberichte.

13.11.2015

Die US-Amerikaner werden immer dicker. Das zeigt ein neuer Ernährungsbericht. Ein Grund dafür soll "billiges Junk-Food" sein.

13.11.2015
Anzeige