Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Am FKK-Strand: Hund beißt Frau in die Brust
Nachrichten Panorama Am FKK-Strand: Hund beißt Frau in die Brust
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 02.07.2018
Hundebiss am FKK-Badestrand. Quelle: dpa
Seeon-Seebruck

Ein Hund hat einer Frau in einer Nacktbadezone am Chiemsee in die Brust gebissen. Nach Polizeiangaben vom Montag war die Frau am Vortag in Seeon-Seebruck (Landkreis Traunstein) beim Spazierengehen unvermittelt von dem Hund angegriffen worden.

Das Tier gehörte demnach einem Paar, das sich zu dem Zeitpunkt beim Nacktbaden befand und noch einen zweiten Hund dabei hatte. Der Mann des Opfers notierte sich noch die Personalien der Hundehalter, die stellten sich im Nachhinein allerdings als falsch heraus.

Frau musste nach Hundebiss operiert werden

Weil sich ihre Schmerzen verschlimmerten, musste die Frau in der Nacht in einem Krankenhaus operiert werden. Die Polizei forderte nun Zeugen des Vorfalls auf, sich zu melden. Details zum Alter der Frau und zu ihren Verletzungen waren zunächst nicht bekannt.

Von RND/dpa