Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama 14-Jähriger stirbt nach Narkoseeinleitung
Nachrichten Panorama 14-Jähriger stirbt nach Narkoseeinleitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 24.11.2018
In Gütersloh ist ein Junge wegen Komplikationen bei der Narkose gestorben. Quelle: Angelika Warmuth/dpa
Gütersloh

Ein 14 Jahre alter Junge ist in Gütersloh nach einer Narkoseeinleitung gestorben. Wie die Polizei mitteilte, hatte es bei dem Einsatz in einem Hospital am Dienstag Komplikationen gegeben.

Der junge Patient wurde umgehend in die Kinderklinik nach Bielefeld gebracht. Dort verstarb er aus bisher ungeklärter Ursache später. Ein Mitarbeiter des Hospitals in Gütersloh hatte sich selbst bei der Polizei gemeldet. Um die Todesursache zu klären, soll der Junge am Montag obduziert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von RND/mkr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit mehreren Kanonenschüssen hat ein Paar in Bayern seine Hochzeit gefeiert. Bundes- und Bereitschaftspolizei rückten zu einem Großeinsatz aus.

24.11.2018

Prinz Harry und seine Frau Meghan ziehen vor der Geburt ihres Kindes an den Ort ihrer Hochzeit. Das neue Zuhause des royalen Paares wird die 10 Zimmer große Frogmore Cottage.

24.11.2018

Der Ansturm auf Schnäppchen und Sonderangebote war vielerorts nicht zu bremsen. In einer Mode-Filiale in Osnabrück haben sich am Black Friday mehr als 40 Menschen derart in die Haare bekommen, dass die Polizei anrücken musste.

24.11.2018