Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama 13 Beamte wegen Flucht von Drogenboss "El Chapo" festgenommen
Nachrichten Panorama 13 Beamte wegen Flucht von Drogenboss "El Chapo" festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 19.09.2015
Dem mexikanischen Drogenboss Joaquin «El Chapo» Guzman gelang eine verdächtig einfache Flucht. Quelle: Mario Guzman
Anzeige
Mexiko-Stadt

t. Medienberichten zufolge sind unter den Verdächtigen die frühere Leiterin des nationalen Strafvollzugs und der ehemalige Direktor des Gefängnisses El Altiplano, aus dem "El Chapo" getürmt war.

Der Chef des Drogenkartells von Sinaloa war am 11. Juli durch einen professionell gebauten Tunnel aus seiner Zelle geflohen. Für den Ausbruch muss der Drogenboss Helfer innerhalb und außerhalb des Gefängnisses gehabt haben. Die Flucht war ein schwerer Rückschlag für die Sicherheitspolitik von Präsident Enrique Peña Nieto.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Darf Oscar Pistorius nach elf Monaten Haft in den Hausarrest? Darüber wollte die südafrikanische Justiz am Freitag befinden. Doch die Entscheidung schien sich zu verzögern.

18.09.2015

Eine S-Bahn fährt an mehreren Haltestelle einfach durch. Fahrgäste wollen den Fahrzeugführer alarmieren - vergeblich. Kein Grund zur Beunruhigung, meint die Bahn.

18.09.2015

Hat die Datingplattform Lovoo Profile weiblicher Nutzer kurzerhand selbst generiert? Das legen Dokumente nahe, die der Redaktion der Fachzeitschrift "c't" zugespielt wurden. Das Dresdner Unternehmen weist die Vorwürfe zurück.

18.09.2015
Anzeige