Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Multimedia
Streaming-Dienst
Handynutzung am Steuer ist unverantwortlich und gefährlich – egal, ob der Fahrer sich selbst streamt oder andere Funktionen am Smartphone verwendet.

Autofahren und Smartphone benutzen – das passt nicht zusammen. Der Streaming-Dienst Twitch zieht die Konsequenz daraus und schmeißt verantwortungslose Nutzer einfach raus.

mehr
Entwickler-Konferenz
Der Ort der Apple WWDC-Konferenz in San José, Kalifornien.

Apple lud zu seiner Entwicklerkonferenz – die auch immer ein Basar der Neuigkeiten ist. Und Tim Cook und Co. präsentierten im San José Convention Center in Kalifornien gleich einen ganzen Strauß an neuen und weiter entwickelten Produkten.

mehr
Wearables
Mit der Brille versucht sich Snapchat auch von Konkurrent Instagram abzusetzen.

Besonders smart ist sie nicht: Die „Spectacles“-Brille von Snapchat ist weniger eine Weiterentwicklung von Googles Glass, als eine Erweiterung der App in die physikalische Welt. Kann das Wearable das Unternehmen aus den roten Zahlen führen?

mehr
Digitalisierung
Schüler in einem „Cyber-Classroom“: Sieht so die Zukunft aus?

Virtuelle Welten halten weiter Einzug in den Klassenraum: Auf der Kultusministerkonferenz wurden nun die Eckpunkte für eine Digitalisierungsoffensive an deutschen Schulen verabschiedet. Das ruft auch einige Kritiker auf den Plan.

mehr
„Du kannst ihr nicht trauen“
Die britische Premierministerin Theresa May.

„Sie ist eine Lügnerin, du kannst ihr nicht trauen“: Der Song einer Ska-Band gegen die britische Premierministerin Theresa May erobert die Charts in Großbritannien. Neu ist der Song nicht – schon vor sieben Jahren hatte die Band den damaligen Premier David Cameron mit fast der gleichen Textzeile aufs Korn genommen.

mehr
Konkurrenz für „Echo“ & „Home“
Die Produktion des vernetzten Apple-Lautsprechers soll bereits begonnen haben.

Apple hat bei vernetzten Lautsprechern mit digitalen Assistenten bisher das Feld Amazon und Google überlassen. Doch nach Informationen des Finanzdienstes Bloomberg werden die Konkurrenzgeräte des iPhone-Konzerns bereits produziert.

mehr
Bundesregierung
Der weltweite Cyber-Angriff „Wannacry“ hatte große Unternehmen lahm gelegt.

Künftig müssen mehr Unternehmen schwere IT-Sicherheitsvorfälle verbindlich melden. Nach einem Vorstoß der Regierung werden nun Firmen aus den Sektoren Transport, Verkehr, Finanzen, Versicherungen und Gesundheit stärker in die Pflicht genommen.

mehr
Berliner Kammergericht
Facebook-Daten sind nicht ohne weiteres vererbbar, so das Urteil des Berliner Kammergerichts.

Eltern haben keinen Anspruch auf Zugang zum Facebook-Account ihres verstorbenen Kindes. Das entschied das Berliner Kammergericht in zweiter Instanz und stellte sich damit gegen ein erstes Urteil des Landgerichts von 2015. Geklagt hatte eine Mutter, die die Chatprotokolle ihrer verstorbenen Tochter lesen wollte.

mehr
Update bei Computerspiel
Wegen eines Updates war der Multiplayer-Modus von „Battlefield 1“ am Dienstag nicht erreichbar.

Das Computerspiel „Battlefield 1“ ist am Dienstag für mehrere Plattformen offline geschaltet worden, damit ein Update installiert werden konnte.

mehr
Folgen aus „WannaCry“
Deutsche Telekom.

Die jüngste Cyberattacke mit dem Virus „WannaCry“ müsse Folgen für die Sicherheitsauflagen in der Telekommunikationsbranche haben, verlangte der Telekom-Chef Tim Höttges und kündigte Serviceverbesserungen an.

mehr
#Manchestermissing
Ein Polizist stützt eine Frau nach dem Anschlag in Manchester.

Nach dem Anschlag in Manchester suchen Menschen über die sozialen Netzwerke nach vermissten Angehörigen und Freunden. Auf Twitter hat sich der Hashtag #Manchestermissing etabliert. Facebook hat seinen Safety-Check aktiviert.

mehr
Zehntausende Rechner infiziert
Er hat „Wanna Cry“ gestoppt: Der britische IT-Experte Marcus Hutchins. Seine Kollegen haben nun eine neue, noch gefährlichere, Schadsoftware entdeckt.

Der Cyber-Angriff mit der Erpressungssoftware „Wanna Cry“ könnte nach Einschätzung von IT-Spezialisten ein Ablenkungsmanöver von Kriminellen sein. Experten der Firma Proofpoint haben nach eigenen Angaben eine neue Angriffsart entdeckt, die mit „Wanna Cry“ in Verbindung stehen soll.

mehr
  • DNN Job
    DNN Job

    Mit DNN-Job.de finden Sie Ihren Traumberuf. mehr

  • DNN Immo
    DNN Immo

    Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zus... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr