Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Multimedia
Neuer Streaming-Dienst
Disney plant für 2019 einen eigenen Streaming-Dienst.

An starken Film- und Serienmarken mangelt es dem Disney Konzern wahrlich nicht. Doch die wurden bisher exklusiv auf Netflix ausgestrahlt. Das Mickey Mouse Imperium zog nun den Stecker. Disney plant einen eigenen Streaming-Dienst für 2019. Mit „Star Wars“ und den Marvel-Superhelden könnte der ein Zuschauermagnet werden.

mehr
Sprachassistent
Sieht ein bisschen so aus wie ein überdimensionaler Salzstreuer: der digitale Butler Google Home.

Nach Amazon will auch Google mit seinen Nutzern ins Gespräch kommen. Seit diesem Dienstag ist Google Home offiziell in Deutschland angekommen. Der digitale Butler hat aber auch so seine Macken.

mehr
Sprühaktion mit Hass-Tweets
Lobt Facebook – und kritisiert Twitter: Der Berliner Künstler Shakak Shapira.

Mit seiner Protestaktion vor einem Hamburger Büro des Kurzbotschaftendiensts Twitter hat sich Shakak Shapira nicht nur Freunde gemacht. Der Berliner Künstler hatte dort rassistische Hasskommentare auf den Boden gesprüht. Auch Bundesjustizminister Heiko Maas hat darauf reagiert.

mehr
USA
Google-Zentrale im amerikanischen Mountain View.

Frauen sind weniger widerstandsfähiger gegenüber Stress als Männer und biologisch weniger für Erfolg in der Tech-Industrie geeignet. Diese Ansichten eines Google-Mitarbeiters sorgen für Empörung in den USA. Google-Chef Sundar Pichai zog nun Konsequenzen.

mehr
Sicherheit
Laut BSI existieren allein für das Smartphone-Betriebssystem Android mehr als 15 Millionen Schadprogramme.

Hacker greifen verstärkt Smartphones, Tablets und Laptops an. Davor hat der Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnologie gewarnt. Die Hacker nutzten Schwachstellen in der verwendeten Software aus.

mehr
Roaming-Praxis
EU-Roaming: Kunden von O2 müssen in vielen Fällen erst aktiv in den regulierten Tarif wechseln.

Die Roaming-Gebühren in der EU sind pünktlich zur Ferienzeit weggefallen. Doch noch erfolgt der Wechsel zur gebührenfreien Handynutzung nicht automatisch. Das kritisieren Verbraucherschützer und kündigen nun eine Klage gegen O2 an.

mehr
Fast drei Milliarden Aufrufe
Ein Sommerhit mit karibischer Hitze löst „See You Again“ von Wiz Khalifa and Charlie Puth ab als meistgesehenen Youtube-Video ab.

Mit fast drei Milliarden Aufrufe katapultiert sich dieser Sommerhit zum meistgesehenen Youtube-Video aller Zeiten. Damit löst er „See You Again“ von Wiz Khalifa and Charlie Puth ab. Um welches Lied geht es? Wir geben einen Tipp: lang-sam, lang-sam.

mehr
Multimediasoftware
Die Multimedia-Software Adobe Flash verliert zusehens an Bedeutung und soll ab 2020 nicht mehr weiterentwickelt werden.

Aus für Adobe Flash. Die einst im Internet weit verbreitete Multimedia-Software soll ab 2020 nicht mehr weiterentwickelt werden. Die Software hatte sich nie auf dem Markt der Mobilgeräte durchgesetzt. Unter anderem, weil Apple die Zusammenarbeit wegen Sicherheitsbedenken verweigerte.

mehr
Programm-Klassiker
Mit dem nächsten Windows-10-Update wird Microsoft die Entwicklung von Paint einstellen.

Das Ende einer Ära: Nach drei Jahrzehnten betrachtet Microsoft seine Kult-Software „Paint“ als veraltet. Und läutet mit dem nächsten Windows-10-Update das Ende des kostenlosen Programms ein.

mehr
Technische Probleme
Viele „Pokémon Go“-Spieler konnten sich bei der Geburtstagsfeier in Chicago gar nicht erst einloggen.

Mit Pokémon Go löste Niantic im vergangenen Jahr einen Riesenhype aus. In Chicago sollte die App einen spektakulären Geburtstag feiern – doch der fiel wegen technischer Probleme für viele Fans aus.

mehr
Sarah Stage
Fitnessmodel Sarah Stage ist im sechsten Monat schwanger.

Stolz präsentiert Fitnessmodel Sarah Stage ihren durchtrainierten Körper bei Instagram. Sie ist schwanger – und muss sich dafür immer wieder rechtfertigen. Jetzt hat Sie den ultimativen Foto-Beweis geliefert.

mehr
AlphaBay und Hansa-Markt
Das Darknet-Portal Hansa-Markt wurde offenbar von zwei Deutschen betrieben. Dort wurden vor allem Drogen, Juwelen und gefälschte Waren verkauft. (Symbolbild))

Drogen, Waffen oder Kinderpornos: In verborgenen Teilen des Internets werden über Handelsplattformen illegale Dinge verkauft. Ermittler in mehreren Ländern haben nun zwei der größten Darknet-Marktplätze zerschlagen.

mehr
  • DNN Job
    DNN Job

    Mit DNN-Job.de finden Sie Ihren Traumberuf. mehr

  • DNN Immo
    DNN Immo

    Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr