Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Google+
Multimedia
#talklikeapirateday
Johnny Depp als Pirat Jack Sparrow.

Wie ein Freibeuter sprechen, Monkey Island spielen oder Pizzarrrr essen: In den sozialen Netzwerken sammeln die Nutzer viele witzige Sprüche zum Thema Piraten.

mehr
Cyber-Kriminalität
Avril Lavignes Namen im Internet zu suchen, kann gefährlich sein. Bei keinem anderen Musiker verbargen sich auf angeblichen Promi-Webseiten ausgemachte Virensoftware.

Die Popsängerin Avril Lavigne bringt man im Allgemeinen nicht mit Datenklau im Internet in Verbindung. Doch wer ihren Namen googelt, landet mit hoher Wahrscheinlichkeit auf einer Webseite, die den Rechner mit Schadsoftware verseucht. Das konnte die Softwarefirma McAfee in einer Studie nachweisen.

mehr
Rechtsextreme Webseite
Einer der Angeklagten im Altermedia-Prozess in Stuttgart.

20 Jahre lang hetzte die rechte Webseite Altermedia gegen Juden, Ausländer und Politiker. Im Januar 2016 wurde das Portal abgeschaltet und die Betreiber wegen Gewaltaufrufe gegen den deutschen Staat festgenommen. Ab Donnerstag müssen sie sich in Stuttgart vor Gericht verantworten.

mehr
Schwachstelle
Datenleck: Instagram-Nutzer sollen Vorfälle umgehend melden.

Instagram-Nutzer müssen nach einem Datenleck mit Spam und Hacker-Angriffen rechnen. Grund ist ein Programmierfehler.

mehr
Netz mit Flecken
Die Karte von T-Mobile zeigt, in welchen Regionen in Deutschland 4G/LTE mit bis zu 150 MBit/s und mit bis zu 300 MBit/s zu empfangen ist.

Schnelles Internet immer und überall: Damit werben die Mobilfunkanbieter. So verspricht T-Mobile, dass der Mobilfunkstandard 4G/LTE für 93 Prozent der Menschen verfügbar sei. Vor allem in ländlichen Regionen herrscht nach wie vor häufig Funkstille. Schauen Sie auf die interaktive Karte, wie gut der Empfang bei Ihnen zu Hause ist.

mehr
Harry Potter
Wie der Vater so der Sohn: Harry Potter besuchte einst Hogwarts, heute am 1. September 2017 folgt ihm sein Sohn Albus Severus nach.

Heute ist Harry Potters zweiter Sohn Albus Severus unterwegs, um in der Zauberschule Hogwarts anzufangen. Viele Fans pilgerten zum Londoner Bahnhof King’s Cross, um dort die Familie Potter zu treffen. Ein persönlicher Glückwunsch von unserem Kulturredakteur Matthias Halbig.

mehr
Schadsoftware
Das Maskottchen des Google-Betriebssystems Android.

Vier Technologie-Firmen in den USA haben ein groß angelegtes Netzwerk von infizierten Android-Smartphones entdeckt und ausgehebelt. Erste Hinweise auf das „WireX“ genannte Botnet gab es bereits Anfang August.

mehr
Nach Verbot und Abschaltung
Die Startseite der verbotenen deutschen Indymedia-Seite am Nachmittag des 26. August 2017.

Am Freitag wird eine linksextremistische Website verboten. Am Sonnabend ist sie wieder da. Auf der Seite ist eine Stellungnahme verlinkt, in der das Verbot und die damit verbundenen Razzien als „massive Eskalation staatlicher Unterdrückung“ bezeichnet werden.

mehr
„Wegen Wartungsarbeiten“
War zwischenzeitlich nicht erreichbar: Facebook (Symbolfoto).

Das Soziale Netzwerk Facebook mit seinen täglich rund 1,32 Milliarden Nutzern in aller Welt ist am Sonnabend großflächig ausgefallen. Aus zahlreichen Ländern meldeten Nutzer etwa über den Kurznachrichtendienst Twitter, dass sie sich nicht bei Facebook einloggen konnten.

mehr
Social Media
Facebook-Nutzer sollten die Datenschutz- und Sicherheitsoptionen gut einstellen.

Schutz bei Passwort-Klau oder Kontrolle über nervige Markierungen in diversen Facebook-Fotos? Das Netzwerk bietet einige Möglichkeiten für Nutzer, den Überblick zu behalten und die Sicherheit zu erhöhen.

mehr
Vorsicht vor diesem Link
Es wird vermutet, dass der Virus private Informationen wie Passwörter ausspioniert.

Im Messenger des sozialen Netzwerks kursiert derzeit ein Trojaner, der sich hinter Video-Links von Freunden versteckt. Die Nachricht sieht aus wie echt und enthält meist das Wort Video, einen Smiley und den Link.

mehr
Crowdfunding-Kampagne
Wenn es nach Valerie Plame Wilson geht, hat Trump bald auf Twitter nichts mehr zu sagen.

Eine ehemalige CIA-Geheimagentin möchte Großaktionärin bei Twitter werden. Ihr Ziel: US-Präsident Donald Trump aus dem Kurznachrichtendienst verbannen. Doch dafür bräuchte es eine Milliarde Dollar.

mehr
  • DNN Job
    DNN Job

    Mit DNN-Job.de finden Sie Ihren Traumberuf. mehr

  • DNN Immo
    DNN Immo

    Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr