Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien Warnung vor Virus bei Facebook Messenger
Nachrichten Medien Warnung vor Virus bei Facebook Messenger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 05.10.2016
Vorsicht beim Umgang mit dem Facebook-Messenger. Quelle: Facebook.
Anzeige
Paris

Nutzer des Facebook Messenger sollten derzeit besonders vorsichtig sein. Das französische Innenministerium warnte vor einem bösartigen Virus, das mit Hilfe vertrauenerweckender Links eine Schadsoftware auf den Computer einschleusen kann. Facebook bestätigte das Problem am Mittwoch, betonte aber, nur ein sehr kleiner Anteil der Nutzer sei betroffen. Der Link, den Messenger-Nutzer zugeschickt bekommen, kommt angeblich von einem der eigenen Kontakte. Er enthält den Vornamen und das Profilfoto des Nutzers. Wer auf den Link klickt, wird auf eine falsche YouTube-Seite geleitet und dort aufgefordert, eine Schadsoftware herunterzuladen, die den Browser Google Chrome befällt. 

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ARD-„Tatort“ ist die langlebigste und erfolgreichste Krimireihe im deutschen Fernsehen. Nach fast Tausend Folgen locken die Filme noch ein Millionen-Publikum vor den Bildschirmen. Doch welcher „Tatort“ war bisher der erfolgreichste?

04.10.2016
Medien Schmähgedicht auf Erdogan - Ermittlungen gegen Böhmermann eingestellt

Überraschende Wende in der Affäre um das Schmähgedicht auf Erdogan: Die Staatsanwaltschaft in Mainz hat ihre Ermittlungen gegen Jan Böhmermann wegen Beleidigung des türkischen Staatschefs eingestellt.

04.10.2016

Cro, Rapper mit Panda-Maske, spielt sich selbst in einem Film und erzählt, wie es ist, zu Hause auszuziehen.

04.10.2016
Anzeige