Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien „Unsere Schule“: Vox begleitet Schüler im Schulalltag
Nachrichten Medien „Unsere Schule“: Vox begleitet Schüler im Schulalltag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 03.09.2018
In der Schreib-AG schaut Frau John in der Sendung „Unsere Schule“ ganz genau hin.  Quelle: MG RTL D
Aschersleben

Schule? Da kann jeder mitreden. Doch wie hat sich das Leben in der Schule nach der eigenen Schulzeit verändert? Und steht es wirklich so schlimm um Lehrermangel, marode Schulen und überfüllte Klassenzimmer?

„Unsere Schule“ – Bildungsfernsehen mit Big Brother

Der Sender Vox begleitet mit der Sendung „Unsere Schule“ mehrere Wochen lang jeweils zwei Klassen der Jahrgangsstufen 5 und 9 der Ganztagsschule Albert Schweitzer in Aschersleben im Schulalltag. Das Konzept erinnert ein bisschen an Big Brother: 30 festinstallierte Kameras sollen laut Vox eine unverstellte Einsicht in die Ganztagsschule in Sachsen-Anhalt bieten. Auch das für Schüler fast sagenumwobene Klassenzimmer wird von Kameras und Kamerateams beobachtet. Laut des Branchenblogs Meedia werden die Gesichter nicht beteiligter Schüler in der Dokumentation unkenntlich gemacht.

Mit fest installierten Kameras will Vox eine unverstellte Einsicht in den Schulalltag zeigen. Quelle: MG RTL D

Folge 1: Zwischen Schulstart und Berufswahl

In der ersten Folge begleitet die Sendung Anthony. Er ist zwölf Jahre alt und hat nun in der 5c seinen ersten Schultag. Für Anthony eine nervenaufreibende Sache: Schließlich wurde er an den drei Schulen, an denen er früher war, gemobbt. Die Klassenlehrerin Frau Kutzner soll Anthony die Angst nehmen.

Lisa geht in die neunte Klasse. Die Schülerin will die Schule möglichst bald verlassen, Geld verdienen und auf eigenen Beinen stehen – trotz guter Noten. Stress mit Freunden und Familie stärken den Wunsch. Was kann die Lehrerin, Frau John, ausrichten?

„Unsere Schule“ läuft in sechs einstündigen Folgen montags ab 20.15 Uhr bei Vox. Starttermin ist Montag, der 3. September.

Von Geraldine Oetken / RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Frank Thelen legte als arroganter Jungunternehmer eine spektakuläre Bruchlandung hin. In seiner neuen Autobiografie erzählt er, wie ihm sein Hobby Skaten beim Wiederaufstehen half. Ab sofort ist Thelen bei Vox wieder Show-Investor in „Die Höhle der Löwen“ (4. September, 20.15 Uhr, immer dienstags).

03.09.2018

Die Reuters-Journalisten Kyaw Soe Do und Wa Lone sollen sich bei Recherchen über Militärverbrechen an der muslimischen Minderheit der Rohingya illegal Geheimdokumente beschafft haben. Beide beteuern ihre Unschuld.

03.09.2018

Er war von Anfang an dabei: Mehr als 30 Jahre lang spielte Joachim H. Luger in der „Lindenstraße“ den Hans Beimer. Nun will der Schauspieler nicht mehr – und Hans starb den Serientod. Helga, Anna, Klaus & Co. müssen künftig ohne ihn auskommen.

04.09.2018