Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
„The Danish Girl": Kidman-Dreh in Dresden verschiebt sich immer weiter

„The Danish Girl": Kidman-Dreh in Dresden verschiebt sich immer weiter

Für die auch in Dresden geplanten Dreharbeiten zu dem Film „The Danish Girl" mit Nicole Kidman und Rachel Weisz in den Hauptrollen gibt es nach wie vor keinen Termin.

Voriger Artikel
Filmfest Dresden ehrt Erfolgsautor Curt Siodmak
Nächster Artikel
„Türkisch für Anfänger"-Stars kommen zur Autogrammstunde nach Dresden

Nicole Kidman (Archiv)

Quelle: dpa

Ursprünglich sollten die Hollywoodstars schon im Spätsommer 2011 vor der Kamera stehen, wahrscheinlich im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus. Doch dann gab es Komplikationen.

Im Frühjahr 2012, so hieß es damals, könnte es losgehen. Doch wie eine Sprecherin von „Filmverleih Senator" am Montag auf DNN-Anfrage mitteilte, ist dieser Termin nicht zu halten. Dem Unternehmen sei auch nicht bekannt, wann die Dreharbeiten für den Film über die erste Geschlechtsumwandlung im Jahr 1930 stattfinden.

chs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien
DNN-Barometer

Sonderheft zum 100. DNN-Barometer - So tickt Dresden. Die wichtigsten Ergebnisse und Entwicklungen auf 100 Seiten Illustriert mit vielen Grafiken. Ein Stück Dresdner Zeitgeschichte. mehr

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. mehr